Fernsehen

GZSZ: Herzinfarkt! | Große Sorge um beliebte Rolle

GZSZ Logo
Chris und Felix machen sich große Sorgen um ihre Mutter. Foto:

Oh nein, nachdem sich der letzte Krankheits-Schock bei GZSZ als harmlos herausgestellt hat, könnte es dieses Mal einen ernsteren Ausgang geben. Rosa (Joana Schümer), die Mutter von Chris und Felix kehrt mit schockierenden Nachrichten nach Berlin zurück.

 

GZSZ: Rosa hatte einen Herzinfarkt

Müssen sich Fans Sorgen um diese Rolle machen? Gerade erst ist Rosa in den Kolle-Kiez zurückgekehrt und hat sich auf ihrer Ex-Freundin Anni wieder angenährt, da macht sich ihren beiden Söhnen ein schockierendes Geständnis. Sie ist schwer krank und hatte vor kurzem sogar einen Herzinfarkt. 

Chris und Felix machen sich große Sorgen um ihre Mutter. Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Der Geschäftsfrau geht es gar nicht gut und sie muss sich nach der Attacke noch schonen. Chris und Felix sind geschockt, dass ihre Mutter ihnen nichts von dem Herzinfarkt erzählt hat. Doch dann erkennen die beiden, dass ihre Erkrankung auch mit großen emotionalen Stress einhergegangen sein kann.

 

Gibt es eine Versöhnung zwischen Rosa und ihren Kindern?

Den beiden wird bewusst, wie schwer es für Rosa gewesen sein muss, ihre beiden Kinder so zertritten zu sehen. Auch das Drama um Felix Unfall hat sie sehr mitgenommen. Die taffe Businessfrau wünscht sich nichts mehr, als sich mit Chris und Felix wieder zu versöhnen.



Auch wenn die Bitte ihrer Mutter die beiden sehr berührt, zögern sie zunächst, ob sie wirklich einer Familienzusammenführung zustimmen sollen. Ob Rosa und ihre Kinder wieder zueinander finden, seht ihr in den nächsten Tagen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt