Stars

GZSZ: Harte Kritik an der RTL-Soap!

Die RTL-Soap GZSZ gehört weiterhin zu den beliebtesten Serien im deutschen TV. Doch jetzt muss der Sender harte Kritik einstecken.

GZSZ: Paul und Emily
GZSZ: Fans sehnen sich nach Happy End. MG RTL D / Rolf Baumgartner
 

GZSZ: Wie viel ertragen die Fans noch?

Liebesturbulenzen bei GZSZ: Es kriselt zwischen Leon und Sophie, Emily und Paul und bei Maren und Alex ist gleich komplett Schluss. Glückliche Paare sind in GZSZ zur Seltenheit geworden.

Für einige Fans der Soap gibt es derzeit ein wenig zu viel Liebesdrama. Unter einen Clip, der das Kriseln zwischen Emily und Paul zeigt, schreibt ein Fan: "Ich verfolge GZSZ schon seit 15 Jahren, aber langsam freue ich mich so nicht mehr auf die Folgen! Alle trennen sich, nie kann jemand glücklich zusammenbleiben"

Ein anderer User pflichtet ihm bei: "Es reicht so langsam. War klar, dass nun sowas kommen muss. Erst Leon und Sophie, dann Maren und Alex, nun Emily und Paul. Warum darf es nicht bei GZSZ ein glückliches Paar geben?!" 

 

GZSZ: Liebeskarussell deht sich weiter

In den vergangenen GZSZ-Wochen hat sich nur ein glückliches Paar endlich gefunden: Nach dem Geisel-Drama auf Mallorca haben John und Shirin endlich zueinander gefunden. Als konstant funktionierende Pärchen haben sich nur Sunny und Chris und Tuner und Lilly herausgestellt.

Ob das den Fans auf Dauer reicht? Zwei Happy Ends scheinen derzeit noch wahrscheinlich, doch sind dabei auch wieder allerlei Turbulenzen vorprogrammiert. Lest dazu mehr in unseren Artikeln:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt