Serien

GZSZ-Hammer: Gerners Tochter Vanessa kehrt zurück!

GZSZ Anne Brendler Wolfgang Bahro
Anne Brendler und Wolfgang Bahro drehten erstmals 1996 gemeinsam für GZSZ. Foto: RTL

Wenn am 1. Oktober die Event-Serie „Sunny“ auf dem Streaming-Portal TVNOW startet, kehrt eine altbekannte Figur zurück in die Welt von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ – Vanessa Richter!

Wie bereits bei GZSZ ist Schauspielerin Anne Brendler, die 1996 erstmals als „Vanessa Moreno“ für die Daily vor der Kamera stand, wieder als Sunnys (Valentina Pahde) Mutter zu sehen.

 

GZSZ: Valentina Pahde und Anne Brendler versteheh sich gut

Anne Brendler, GZSZ, Comeback
In den letzten Jahren hatte Anne Brendler immer wieder kleine Gastauftritte bei GZSZ.  Foto: RTL / Rolf Baumgartner

„Immer wenn wir uns sehen, ist es sehr herzlich“, beschreibt Brendler die Zusammenarbeit mit ihrer Serientochter, „es fühlt sich wirklich familiär an. Da ist eine gewissen Frauenverbundenheit.“

 

GZSZ: Anne Brendler drehte mit Moritz Borchert

Übrigens ist Valentina Pahde nicht die einzige Kolle-Kiez-Größe, mit der Brendler in den letzten Jahren vor der Kamera stand. Zusammen mit Lennart Borchert, der aktuell als Moritz in der Daily zu sehen ist, drehte sie 2018 die Sat.1-Serie „Alles oder nichts“.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt