close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

GZSZ: Gleich zwei Serienstars lassen im TV die Hüllen fallen!

In der Vox-Sendung „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ werben Promis für Krebsvorsorge.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
GZSZ: Dieser Bösewicht verlässt den Kiez
GZSZ-Stars sollten mal bei Vox reinschauen.

„Es war nie mein Plan, mich im Fernsehen auszuziehen – für kein Geld der Welt. Es sei denn, es geht um diesen lebensrettenden Grund“, sagt Moderator Oli Petszokat, der einst bei GZSZ startete, zu seiner Teilnahme an „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“.

Gemeinsam mit Sänger Mickie Krause, Journalist Heiko Wasser, GZSZ-Legende Jan Sosniok, den ehemaligen Profi-Handballern Pascal Hens und Michael Roth, Ex-Profi-Fußballer Benjamin Köhler sowie dem aktuellen „Prince Charming“ Kim Tränka will er auf die Vorsorge von Prostata- und Hodenkrebs aufmerksam machen und damit Leben retten.

Für diese Herzensangelegenheit gehen die Männer über ihre Grenzen hinaus und lassen in der VOX Primetime die Hüllen fallen – eine Woche später ziehen acht Promi-Damen für die Brustkrebsvorsorge nach. Ihre Botschaft: Wenn wir uns vor einem Millionenpublikum ausziehen können, könnt ihr das vor eurem Arzt oder eurer Ärztin erst recht!

 

„Let’s Dance“-Chef Joachim Llambi coacht die Stripper

Krebsvorsorge
Pascal Hens, Oli Petszokat, Michael Roth, Mickie Krause, Heiko Wasser, Jan Sosniok und Kim Tränka (von links) bei ihrem großen Auftritt. Foto: RTL / Markus Nass

Bis zur großen Show werden die acht Promimänner von DKMS LIFE-Botschafter Guido Maria Kretschmer und Tanzprofi Joachim Llambi begleitet und vorbereitet. Die Stars gehen auf eine emotionale Reise, erzählen von Schicksalsschlägen, machen Mut, durchleben Höhen und Tiefen und erfahren am eigenen Leib, wie wichtig Krebsvorsorge ist.

Beim ersten Blick auf die finale Choreografie wird den Stars ganz anders: „Wenn ich die Choreo sehe, werde ich heute Nacht sicherlich mehrmals schweißgebadet wachwerden”, fürchtet Sportjournalist Heiko Wasser lachend. Sänger Micke Krause hat nach den ersten Tanzversuchen eine einfache Erklärung für leichte Schwierigkeiten: „Es gibt Bewegungen, die sehen bei mir einfach nicht erotisch aus, weil ich eine westfälische Betonhüfte bin.”

Auch interessant:

Um das richtige Körpergefühl für die Performance und die damit verbundene Message zu bekommen, gehen die acht Promis darüber hinaus zum Synchronschwimmen, nehmen an einem Pole-Dance-Training teil und machen Fotos als sexy Feuerwehrmänner. Neben dem Spaß bleibt aber auch Zeit für ernste und bewegende Gespräche – mit Betroffenen, aber auch untereinander. „Wenn man die Diagnose Krebs hat, denkt man automatisch über den Tod nach (…) und das bleibt auch das ganze Leben drin“, erzählt Michael Roth, der selbst an Prostatakrebs erkrankte. Der persönliche Austausch und die gemeinsamen Erlebnisse schweißen die Promis zusammen, das bemerkt auch Guido Maria Kretschmer: „Wie eng unsere Kandidaten zusammengerückt sind! Sie sind wirklich Freunde geworden und das finde ich ein schönes Gefühl.“

 

Mickie Krause bekommt schlimme Diagnose

Im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung während der Sendung erfährt Mickie Krause einmal mehr, wie wichtig Krebsvorsorge ist. Bei ihm wird ein Tumor in der Blase festgestellt. „Als ich die Diagnose Krebs bekommen habe, ist mir erst einmal bewusst geworden, wie wichtig diese Show ist – für mich und für die Menschen, die zuschauen. Diese Show kann Leben retten. In diesem Fall rettet sie mein Leben und deshalb ist sie die Show meines Lebens“, so Mickie Kraus.

Für ihn ist sofort klar, dass er trotzdem am großen Finale teilnehmen möchte: „Wir sind ein Team. Einer für alle, alle für einen! Und ich stelle gerade fest: Alle für einen, das tut mir gut. Mir ist dieses Format eben sehr, sehr wichtig.“

Die Men’s Night von „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs” ist am 15. Februar 2022 um 20:15 Uhr bei VOX zu sehen. Am 22. Februar setzen sich in Folge 2 Susan Sideropoulos, Sabine Kaack, Lilly Becker, Sonya Kraus, Tanja Bülter, Nicole Jäger, Sila Sahin-Radlinger und Carolin Kotke für die Brustkrebsvorsorge ein. An beiden Dienstagen sind vorher um 20:10 Uhr außerdem Mickie Krause (15.2.) sowie Sonya Kraus (22.2.) im Short-Format „#VOXStimme“ zu sehen und im Anschluss läuft jeweils ab 23 Uhr „Prominent! Spezial – Showtime of my Life”. (PM/RTL)

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt