Serien

GZSZ: Gerner trifft im Knast auf den Entführer seiner Söhne, Bajan Linostrami

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekommt Jo Besuch im Gefängnis.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
gerner-linostrami.
Gerners trifft auf Linostrami. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Längst ist GZSZ-Fans klar, dass die Leben von Miriam (Sara Fuchs) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) eng miteinander verbunden sind.

Nachdem Schauspielerin Sara Fuchs im Interview mit RTL bestätigte, dass die Zuschauer ihren Vater bereits kennen, festigt sich die Theorie, dass es sich bei ihm um jenen Mann handeln muss, der einst Gerners Söhne kidnappte.

 

GZSZ: Schock im Gefängnis

Jetzt wird die Vermutung immer stichhaltiger. Auf RTL+ ist mit sieben Tagen Vorlauf zur TV-Ausstrahlung bereits zu sehen, dass Gerner im Knast auf Bajan Linostrami trifft. *

Wir erinnern uns: Bajan Linostrami wurde vor zehn Jahren zu einer Freiheitsstrafe von 13 Jahren verurteilt. Er war unter anderem verantwortlich für die Entführung von Jo Gerners Söhnen Dominik und Patrick. Strike!

Wir sind gespannt, wie es weiter geht!

 

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt