Serien

GZSZ | Felix schockiert Laura: "Ich kann dich nicht heiraten"

Das, wovor es Laura bei „GZSZ“ so bangte, tritt ein: auf dem Standesamt sagt Felix, dass er sie nicht heiraten kann.

GZSZ | Felix schockiert Laura: "Ich kann dich nicht heiraten"
Vor der Hochzeit ist zwischen Felix und Laura noch alles in Ordnung Bild: TV Now - Rolf Baumgartner

Felix (Thaddäus Meilinger) war in den letzten Folgen „GZSZ“ im Zwiespalt. Anscheinend hatte er noch Gefühle für Nazan (Vildan Cirpan), ist aber mit Laura (Chryssanthi Kavazi) zusammen. Die liebt er auch, aber ihre konstante Rachsucht war nicht nur ein Mal Auslöser eines Streites.

Am Tag ihrer Hochzeit häufen sich dann die bösen Omen. Erst sieht er Laura im Hochzeitskleid, dann tritt sie in eine der Scherben, die sie bei ihrem improvisierten Polter-Abend hinterlassen haben. Im Jeremias-Krankenhaus behandelt Nazan Laura dann bevorzugt, sehr zum Dank von Felix. Sie entgegnet lediglich, dass dies ihr Job sei.

Doch während der Behandlung reibt Laura die Heirat nochmal extra unter die Nase. Auf dem Flur trifft sie auf Yvonne (Gisa Zach). Die wünscht ihrer Tochter, dass sie glücklich wird, was sie anscheinend wieder aufregt.

Auf dem Standesamt kann sich die Braut dann doch noch beruhigen, nachdem sie sich über diese Unverfrorenheit ihrer Mutter echauffierte. Doch als die Trauung vollzogen werden soll, lässt Felix eine Bombe platzen: „Ich kann das nicht. […] Ich kann dich nicht heiraten.“

Die Frage ist, ob er das generell meint oder darauf bezogen, dass sie ihre Familie hinter sich lässt. Denn während er das sagt, steht er vor einer Werbung, auf der eine Trauung im großen Familienkreis zu sehen ist. Wer wissen möchte, ob Felix und Laura zusammen bleiben, kann unter diesem Link ein Abo für TVNow abschließen und dort „GZSZ“ eine Woche vor Fernsehausstrahlung sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt