Serien

GZSZ-Familiendrama: Ist Pauls Schwester wirklich tot?

Paul & Emily
Pauls verschwundene Schwester Anneke sorgt für Stress zwischen Emily und Paul. / MG RTL D / Rolf Baumgartner

Emily hat bei GZSZ ein Kindheitsfoto von Freund Paul gefunden – neben ihm ist seine kleine Schwester Anneke zu sehen, um die Paul ein riesiges Geheimnis macht. Schließlich erfährt Emily, dass sie seit 20 Jahren verschwunden ist.

 

Emily will bei GZSZ ihrem Freund unbedingt helfen

Paul braucht seine Zeit, bis er es endlich schafft, Emily die Wahrheit zu erzählen: Anneke ist 1999 im Familienurlaub auf Mallorca verschwunden. Er und seine Familie leiden sehr unter dem Verlust und haben nichts unversucht gelassen, Anneke wiederzufinden. Schließlich erfährt Paul, dass Emily online nach Anneke gesucht hat – und wird sauer. Doch Emily rechtfertigt sich: „Ich merke doch, wie dich das beschäftigt und dann beschäftigt mich das auch. Ich wollte doch nur helfen.“

 

Niklas Osterloh: "Paul bekommt Ecken und Kanten"

Emilys Fragen zur traurigen Familien-Vergangenheit reißen bei Paul alte Wunden wieder auf, die ihn dazu bringen, sich mit seiner traumatischen Kindheit auseinanderzusetzen. Der GZSZ-Schauspieler Niklas Osterloh sieht diese Entwicklung positiv: „Paul ist eine sympathische Rolle. Ganz bodenständig, ganz einfach und ganz geradeaus. Und plötzlich kommen Ecken und Kanten zum Vorschein.“

Außerdem erklärt Niklas Osterloh: „Für Paul würde sich alles verändern, wenn seine Schwester wirklich auftaucht. Das wäre natürlich sein größter Traum, aber er hat ihn aufgegeben. Weil die Hoffnung ihn zermürbt.“

 

So geht es weiter bei GZSZ

Doch ist die Hoffnung wirklich sinnlos und Anneke wirklich tot? In der Vorschau sieht man eine Frau, die sich Emilys Posting anschaut – Pauls Schwester? Gibt es bald einen Neuzugang im GZSZ-Cast? Wir sind gespannt und würden uns wirklich sehr für Paul freuen!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt