X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

GZSZ-Drama: Gina muss in die Klinik - und Emily...

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kommt es zu Komplikationen.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
GZSZ: Gina und Paul
Gina (Isabel Hinz, Mitte) und Paul (Niklas Osterloh) sind in Sorge. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Inhalt
  1. GZSZ: Ginas Baby geht es nicht gut
  2. GZSZ: Ginas Baby soll Jaron heißen
  3. GZSZ: Gina muss ins Krankenhaus

Schon seit ein paar Wochen wissen wir, dass Ginas (Isabel Hinz) Schwangerschaft nicht unkompliziert abläuft. Das ungeborene Kind, das ist auf dem Ultraschallbild erkennbar, hat ein Loch im Herzen. Und auch ein erneuter Besuch bei der Frauenärztin bringt keine Entwarnung.

 

GZSZ: Ginas Baby geht es nicht gut

GZSZ Paul und Gina
Die beiden sind bereits zusammen gezogen. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

„Fruchtwasser und Größe sind in Ordnung“, so die Ärztin. Allerdings habe sich der Defekt nicht verkleinert. „Das Loch hat eine kritische Größe“, erklärt sie. „Es tut mir Leid, dass ich keine Entwarnung geben kann. Ich weiß, es ist ein Geduldsspiel.“

Auch interessant:

 

GZSZ: Ginas Baby soll Jaron heißen

Immerhin: In der Praxis erfahren Gina und Paul (Niklas Osterloh) das Babygeschlecht. Es wird ein Junge! Paul, der in Kate ja bereits eine Tochter fand, ist die Freude anzusehen. Und auch mit einem Namen liebäugeln die beiden bereits. Es soll ein Jaron werden!

 

GZSZ: Gina muss ins Krankenhaus

Während Paul freudig erzählt, dass er einen Sohn bekommt, sitzt Gina zweifelnd zuhause. In Berlin ist sie Außenseiterin und wird von Emily (Anne Menden) angefeindet. Doch die Schwangerschaftskomplikationen machen es quasi nötig, in der Hauptstadt zu bleiben. Gina beginnt zu zweifeln. Als Paul nach Hause in die WG kommt, bricht es aus der werdenden Mutter heraus: „Es fühlt sich alles nicht richtig an. Du, das Baby…!“ Wenig später geht es Gina schlecht - und sie muss ins Krankenhaus. Es ist ausgerechnet Emily, die sich dazu entschließt, bei ihr zu bleiben, obwohl sie deshalb eine Party verpasst...

Wie Paul mit der schwierigen Situation umgeht, könnt ihr mit sieben Tagen Vorlauf zur TV-Ausstrahlung auf RTL+ sehen.*

 

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt