Serien

GZSZ: Diese neue Kiez-Bewohnerin wird es Katrin unbequem machen

Lange war sie nur eine Figur, von der bei „GZSZ“ geredet wurde. Doch nun wird Melanie Evers ihren ersten Auftritt haben. Die Darstellerin ist dabei eine alte TV-Bekanntschaft.

GZSZ Ulrike Frank
Katrin (Ulrike Frank) bekommt bei "GZSZ" eine neue Konkurrentin TVNOW / Bernd Jaworek

Sie war es, die lange zwischen Tobias (Jan Kittmann) und Katrin (Ulrike Frank) stand. Zumindest metaphorisch, denn Melanie Evers galt im „GZSZ“-Universum bis vor Kurzem als verschollen. Doch eine von Katrin engagierte Privatdetektiven fand Tobias Frau – die lag die vergangenen Jahre nämlich in Australien im Koma.

Leider entschied sich Katrin dafür diese Information vor Tobias geheim zu halten. Der fand es natürlich heraus und machte sich direkt auf den Weg. Nun die große Ankündigung: Melanie wird im Kolle-Kiez auftauchen! Ob die junge, inzwischen schon strapazierte Liebe zwischen Katrin und Tobias das aushält?

Gespielt wird Melanie von Diana Staehly. Fernsehzuschauer könnten die Darstellerin zum Beispiel aus „Stromberg“ kennen. In der Kult-Sendung sowei dem entsprechenden Kino-Film spielte sie die Sekretärin Tanja Steinke.

Über die Herausforderung, eine achtjährige Koma-Patientin zu spielen, sprach Staehly mit RTL: „Dazu musste ich genau recherchieren und proben, wie ich die ersten Laute von mir gebe, wie ich die ersten Worte spreche und mit welcher Überforderung ein Mensch zu kämpfen hat, der so lange ,auf der anderen Seite‘ war.“

Ihren ersten Auftritt hat sie am 02. März. 2021. Wer die Folge früher sehen möchte, kann unter diesem Link ein Abo für TVNow abschließen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt