Serien

GZSZ: Das Wolfgang Bahros erste Szene als Jo Gerner

Über 23 Jahre treibt Wolfgang Bahro als Jo Gerner sein Unwesen bei GZSZ. In all den Jahren ist die Figur gereift - überzeugt euch selbst mit seiner 1. Szene.

GZSZ, Wolfgang Bahro
So sieht Wolfgang Bahro aka Jo Gerner heute aus /RTL/Sebastian Geyer

Die Tür des Restaurants geht auf, herein kommt ein schneidiger Mann mit wippendem Gang: Es ist Jo Gerner (Wolfgang Bahro). Begrüßt wird er von seinem Halbbruder Patrick Graf (Alexander Kiersch), der schon gemeinsam mit Tina Zimmermann (Sandra Keller) auf ihn gewartet hat. Als ihm Patrick seine Begleiterin vorgestellt hat, beugt sich Gerner ganz galant über ihre Hand und küsst sie. 

Diese Manieren hat sich der Anwalt bis heute erhalten. Gerade gegenüber Frauen kann sich der skrupellose Gerner äußerst charmant und verführerisch geben. So schafft er es auch immer wieder, eine Frau ins Bett oder sogar vor den Traualtar zu schleppen. Momentan hilft er seiner dritten Ex-Frau Katrin (Ulrike Frank), den Mord an Frederic (Dieter Bach) zu vertuschen. Zum großen Höhepunkt kommt es in GZSZ-Folge 6.000 am 18. Mai.

Seine Flexibilität zwischen gesetzestreuem Juristen und ehrgeizigem Verfolger eigener Ziele ist ebenfalls bereits in der Folge von 1993 sichtbar. Im Gespräch mit Clemens (Frank-Thomas Mende) zeigt er diesem ein paar ungewöhnliche Wege auf, um seinen Willen zu bekommen. Die komplette Szene findet ihr hier. Weitere News zu GZSZ gibt's in unserer Übersicht.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt