Fernsehen

"GZSZ": Das waren die Ausstiege 2015

Auch im "GZSZ"-Jahr 2015 wurde sich wieder geliebt, gestritten und wieder versöhnt. Es wurden viele Höhen und Tiefen durchlebt und viele Schwierigkeiten überwunden – oder eben nicht. Einige Stars der Serie mussten 2015 Lebewohl sagen. Welchen Abschied fandet ihr am traurigsten?

GZSZ
Auch 2015 wurde der "GZSZ"-Cast wieder um einige Mitglieder ärmer. /RTL Bernd Jaworek

In Macho-Mann Mesut schien Ramona Dempsey als Nele Lehmann ihren Traummann gefunden zu haben. Die beiden heirateten sogar. Doch ihre Liebe scheiterte wegen Geldstreitigkeiten und Nele verließ im Mai den Kiez.

GZSZ
Seit 5306 war sie dabei und verabschiedete sich im Mai: Ramona Dempsey als Nele Lehmann. /RTL Rolf Baumgartner

Olivia Christen (Juliana Jaenner) zerstörte eine langjährige "GZSZ"-Liebe. Mit Alexander begann sie eine verhängnisvolle Affäre und läutete damit das Ende der Beziehung zwischen Maren und Alex ein. Im August war sie zum letzten Mal in der Daily Soap zu sehen.

Die Geschichte von Amar Akram (Thando Walbaum) ging den "GZSZ"-Fans 2015 besonders nahe. Als junger Flüchtling kommt er nach Berlin und verliebt sich Hals über Kopf in Lilly. Doch die Liebe steht unter keinem guten Stern. Amar droht die Abschiebung und er muss den Kiez verlassen. Die Sehnsucht nach Lilly ist aber zu groß und es kommt zu einem Wiedersehen. Wie lange das Liebesgrlück dieses Mal anhält, bleibt abzuwarten.

GZSZ
Bald wieder voneinander getrennt? Noch sind Amar und Lilly im Liebesglück. /RTL Rolf Baumgartner

Ein turbulentes Jahr geht für Isabell Horn zu Ende. Als Pia Koch verabschiedete sie sich zusammen mit ihrem Ehemann John Bachmann (Felix von Jascheroff) bereits 2014 aus der Serie. 2015 dann das Comeback. Doch das Eheglück war nicht von Dauer und Pia Koch siedelte nach Essen zur Soap-Schwester "Alles was zählt" um. Dort ist sie bald auch nicht mehr zu sehen. Ein erneutes "GZSZ"-Comeback ist eher unwahrscheinlich.

GZSZ
Als Pia Koch wird sie wohl nicht mehr im TV zu sehen sein: Isabell Horn. /RTL Rolf Baumgartner

Auch ihre Geschichte fand 2015 ihr Ende: Franziska van der Heide musste als Publikumsliebling Mieze die Soap verlassen. Eineinhalb Jahre mischte die chaotische Mieze den Kiez und das Leben von Leon und Vince auf. Letzterem steht der Ausstieg bald bevor: Nur noch bis April 2016 wird Vincent Krüger als Vince vor der Kamera stehen.

Ein tierisches "GZSZ"-Mitglied sagte 2015 ebenfalls Lebewohl: Familienhund Bolle musste in der Serie im Mai eingeschläfert werden. Bolle-Darstellerin Lisa genießt jetzt ihre Rente.

Mit einem weiteren Ausstieg findet auch die umstrittenste "GZSZ"-Geschichte im vergangenen Jahr ihr Ende. Der Inzest-Skandal zwischen Jasmin Flemming und ihrem Vater Frederic Riefflin erhitzte die Gemüter. Mit dem Weggang von Frederic (Dieter Bach) wird die umstrittene Situation aufgelöst.

GZSZ
Eine Liebe, die nicht sein darf: Frederic Riefflin und Tochter Jasmin. /RTL Rolf Baumgartner
 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt