Serien

GZSZ: Das Sex-Video hat Konsequenzen!

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat Eriks und Tonis Liebesspiel Folgen.

gzsz-sex-video-hat-konsequenzen
Erik (Patrick Heinrich) und Toni (Olivia Marei) sorgen sich um die Folgen des Videos. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Nach der Karriere ist vor der Karriere. So auch im Fall Erik (Patrick Heinrich). Nach seinem skandalösen „Punkt 12“-Auftritt bei seiner Kochshow abserviert, startet er jetzt eine Karriere als Influencer. Natürlich im Food-Bereich. Auf seinem Picshot-Account soll Erik hochwertige Töpfe promoten. Leider hat er die Steuerung der App nicht unter Kontrolle.

 

GZSZ: Toni und Erik zeigen sich beim Sex im Internet

GZSZ: Nina, Erik, Toni
Nina (Maria Wedig, r.) muss vor Erik (Patrick Heinrich) und Toni (Olivia Marei) zugeben, dass der peinliche Clip auf dem Kiez die Rund macht. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Und so kommt es zu einem ungeplanten Vorfall: Während Erik und Toni (Olivia Marei) Sex haben, läuft die Übertragung bei Picshot weiter! Natürlich macht ein entsprechendes Video schnell die Runde auf dem Kolle-Kiez. Die beiden sind peinlich berührt und hoffen, dass das der Clip keine Folgen hat.

Während sich Toni sorgen um ihre Karriere macht, startet Erik einen neuen Anlauf mit dem Clip, doch es kommt erneut zum Desaster. Das bringt den Koch so auf, dass er seinen neuen Job als Influencer an den Nagel hängen und sich wieder auf seine Ausbildung im Mauerwerk konzentrieren will.

Was genau Erik beim Dreh des Videos passiert, könnt ihr bereits bei TVNOW sehen. Dort sind alle GZSZ-Folgen bereits eine Woche vor Ausstrahlung auf RTL verfügbar. *

 

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt