Serien

GZSZ: Kommt jetzt das große Entführungsdrama?

Oh mein Gott - Was ist denn im GZSZ-Kiez schon wieder los? Kaum legt sich Alex (Clemens Löhr) mit einem dubiosen Paketdienst an, steigt Jonas (Felix van Deventer) zu den düsteren Männern ins Auto. Wird er etwa entführt?

GZSZ-Alex: Kommt jetzt das große Entführungsdrama?
Jonas (Felix van Deventer, l.) und Alexander (Clemens Löhr) könnten bald in Schwierigkeiten stecken. Wird der junge GZSZ-Liebling sogar entführt? Foto: Instagram/GZSZ

Aber von vorne: Alex (Clemens Löhr) besitzt seit geraumer Zeit einen Spätkauf. Gemeinsam mit Freundin Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Ziehsohn Jonas (Felix van Deventer) schmeißt er den Laden - bis er Probleme mit einem Paketdienst bekommt. Alex sieht nämlich, wie die Männer Drogen schmuggeln - und wird daraufhin von ihnen bedroht. Die Drogenhändler haben es nämlich auf seinen Spätkauf abgesehen!

 

GZSZ: Dubioser Drogen-Clan sorgt für Unruhe!

Maren und Jonas bekommen von alldem nichts mit - und er hält seine Schwierigkeiten vor ihnen geheim. Umso dubioser wird die Sache, als Jonas plötzlich freiwillig zum Drogendealer Mario ins Auto steigt und gemeinsam mit ihm verschwindet. Alex ruft daraufhin die Polizei plötzlich und berichtet ihnen, wie gefährlich die Männer sind. Ob Jonas wirklich von Mario entführt wurde oder es sich um ein dummes Missverständnos handelt, bleibt noch offen - Fakt ist aber, dass Alex seiner Familie bald beichten muss, in welchen Schwierigkeiten er sich befindet. 

 

GZSZ-Fans sind genervt von Alex (Clemens Löhr)!

Auf der Facebook-Seite sind Fans allerdings alles andere als begeistert von der Story: "Bis jetzt hat mich nie eine Geschichte genervt. Aber diese Story geht gar nicht. Polizei einweihen, Falle stellen, erledigt", schreibt jemand. Auch " Ich bin ja nicht schnell genervt, aber diese Story nervt tierisch!!!" ist dort zu lesen. Bleibt abzuwarten, ob die treuen GZSZ-Anhänger doch noch begeistert werden können ...

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt