Stars

GZSZ Daniel Fehlow: Was ist mit seinem Gesicht passiert?

GZSZ Daniel Fehlow als Leon Moreno
Daniel Fehlow spielt Leon Moreno in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Jetzt hat er sich verletzt. RTL/Baumgartner

Der „Gute Zeite, schlechte Zeiten“-Star Daniel Fehlow hat sich beim Dreh verletzt. Ein Bild seiner Läsion zeigte er öffentlich.

 

Daniel Fehlow: Echte Verletzung zugezogen

Als Leon Moreno in „Gute Zeite, schlechte Zeiten“ musste Daniel Fehlow schon viel einstecken. Wegen seines ausgeprägten Gerechtigkeitssinns ist er immer wieder in Konflikte verwickelt. Ein Bild, das der Schauspieler vor einiger Zeit auf seinem Instagramprofil veröffentlichte, zeigt ihn wieder einmal verletzt. Unterhalb seines linken Auges prangert ein Bluterguss. Und der ist nicht aufgeschminkt!

 

Voller Einsatz bei der Arbeit 😉 Was glaubt ihr ist passiert?

Ein Beitrag geteilt von Daniel Fehlow (@daniel_fehlow) am

 

Was ist geschehen?

„Voller Einsatz bei der Arbeit“ schreibt der 43-Jährige dazu. Er hat sich die Verletzung also während der GZSZ-Dreharbeiten zugezogen. Was genau passiert ist, darüber schweigt er. Lieber lässt er seine Fans raten: „Was glaubt ihr, ist passiert?“

 

Daniel Fehlow: Fans mutmaßen über Verletzung

Die Fans lassen sich nicht lange bitten und mutmaßen in den Kommentaren darauf los: „Maren ist von dir schwanger. Alex denkt es wäre sein Kind und freut sich… bis Maren ihm erzählt, dass ihr was hattet und dann gibt es eine Schlägerei“ oder „Hast von Sophie fürs Fremdgehen eine drauf bekommen“  und „Jemand hat dich verbrannt oder du bist gestolpert“, so die Theorien.

Bis lang hat Fehlow die Sache nicht aufgelöst. Es bleibt also spannend.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt