Serien

GZSZ-Comeback: SIE kehrt nach vier Jahren zurück!

Bei GZSZ gibt es wieder einen Neuzugang: Stella Denis-Winkler wird als Svenja den Männern den Kopf verdrehen. Allerdings ist die Darstellerin keine Unbekannte auf dem Kiez.

GZSZ: Dieser Bösewicht verlässt den Kiez
Stella Denis-Winkler kommt zum GZSZ-Kiez!

Es weht wieder frischer Wind auf dem Kolle-Kiez: Am 14. Juli wird Stella Denis-Winkler als Svenja Steiner zum ersten Mal bei GZSZ zu sehen sein. Die 41-Jährige wird "in der Serie für Wirbel sorgen", heißt es in der Ankündigung von RTL. "Bei Svenja wird man sich auf eine toughe, selbstbewusste Frau freuen, die über sich selbst lachen kann und den Zuschauern auch in männertechnischen Dingen die Spannung halten wird", erklärt die Mimin im Interview. 

 

GZSZ-Neuzugang: Svenja eine Gefahr für Leon & Nina?

Nicht nur in der Liebe, auch beruflich scheint der Neuzugang einen Lauf zu haben. Svenja ist nämlich TV-Produzentin und will den Kiez mit ihrer neuen Kochshow aufmischen - und dabei "einem allseits bekannten 'Starkoch' den Kopf verdrehen", so die Schauspielerin. Ist damit etwa Leon gemeint? Oder Erik, der gerade eine Lehre zum Koch macht? Es scheint auf jeden Fall Liebestohuwabohu und für Leon und Nina eine schwierige Zeit bevorzustehen!

Stella Denis-Winkler ist super happy, nun Teil der GZSZ-Familie zu sein: "Ich habe großen Spaß und fühle mich in der GZSZ-Family wahnsinnig aufgehoben und wohl!" Im Übrigen ist sie im TV keine unbeschriebenes Blatt: So stand sie unter anderem bereits für "Lindenstraße" und "Tatort" vor der Kamera. Erfahrene "GZSZ"-Gucker könnte Denis-Winkler ebenfalls bekannt vorkommen. 2017 war sie bereits in einer Gastrolle in der Soap zu sehen. Auch in der Theaterwelt ist sie zu Hause.

Stella Denis-Winkler ist ab Folge 7.299 (14. Juli 2021) um 19:40 Uhr bei GZSZ zu sehen. Bereits sieben Tage vorher gibt es die Folge auf TVNOW zu sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt