Serien

GZSZ: Chryssanthi Kavazi froh über geplatzte Hochzeit!

Es ist eine der überraschendsten Szenen des jungen „GZSZ“-Jahres: Felix lässt Laura quasi vorm Traualtar sitzen. Das sagt Chryssanthi Kavazi zu der überraschenden Wendung.

GZSZ: Chryssanthi Kavazi froh über geplatzte Hochzeit!
Laura ist total aufgelöst, nachdem Felix sie im Standesamt hat stehen lassen Bild: TVNow

„Ich kann dich nicht heiraten.“ Mit diesen fünf Worten drehte Felix (Thaddäus Meilinger) die komplette Beziehung zu Laura (Chryssanthi Kavazi) auf den Kopf. Die ist natürlich erstaunt und erbost, es ist unwahrscheinlich, dass das Paar wieder zusammen kommt:

Diese Trennung war nicht nur für die Zuschauer ein Schock. Auch Chryssanthi Kavazi war überrascht, als sie die Drehbücher zum ersten Mal las: „Wir haben Bonnie und Clyde, wie ich beide gerne nenne, die letzten Jahre bei GZSZ immer sehr gefestigt und positiv zueinander erzählt. Deswegen habe auch ich das nicht kommen sehen. Dennoch habe ich mich sehr gefreut, mal eine andere Geschichte zwischen den Beiden erzählen und spielen zu können.“

Eine der wichtigsten Fragen ist natürlich, wie es jetzt weitergeht. Felix wird wohl weiterhin auf Nazan treffen – die Beziehung der beiden bietet immerhin genügend Stoff. Doch auch bei Laura geht es spannend weiter: „Ich habe selber schlucken müssen, als ich die kommende Geschichte erfahren habe. Es wird viele Momente geben, in denen sich alle Fans an den Kopf fassen werden und es wird auch Momente geben, in denen unsere Zuschauer:Innen mit Laura mitfühlen werden“, so Kavazi.

Wer als erstes wissen möchte, wie es mit Laura bei „GZSZ“ weiter geht, kann unter diesem Link ein Abo für TVNow abschließen. Dort seht ihr alle Folgen der Soap eine Woche vor TV-Ausstrahlung.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt