Serien

GZSZ: Birte Glang kommt ab Juli!

Oh, oh! Auf die GZSZS-Bewohner kommt ab 20. Juli ordentlich Ärger zu: Die Mafia stattet den Berlinern einen Besuch ab. Doch wer jetzt auf knallharte Kerle in schicken Anzügen hofft, täuscht sich leider: Gangsterbraut „Elaine Gragnon“, gespielt von Birte Glang (35), treibt im Juli ihr Unwesen.

Birte Glang
Birte und Kaya bei der "Agent Ranjid"-Premiere. Die beiden sind kein Paar. / Getty Images

Das Gesicht der gestriegelten „Dona Mama“ wird hartgesottenen Soap-Fans bekannt vorkommen! Birte Glang spielte von 2009 bis 2011 „Heidi Danne“ in „Unter Uns“, nun wird sie das Leben von „Mesut“, „Nele“ und Co. Zur Hölle machen.

„Sie ist schick, stilsicher und sehr kriminell“, sagt Glang gegenüber RTL, „mit der will man es lieber nicht im wirklichen Leben zu tun bekommen: Chefin einer international agierenden Verbrecherbande im großen Stil, die die Männer nach ihrer Pfeife tanzen lässt.“ Klingt vielversprechend. Was sie genau nach Berlin bringt, wurde noch nicht verraten.

Wenn ihr ab 20. Juli bei GZSZ auf eine Frau mit langen, zu einem Pferdeschwanz geknoteten Haaren mit knallorten Lippenstift trefft, müsst ihr euch auf etwas gefasst machen!

Birte Glang
Knallharte Zeiten erwarten die GZSZ-Schauspieler!

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt