Serien

GZSZ: Albtraum für Lilly! Dr. Brückner kehrt zurück

GZSZ-Schock: Dieser Bösewicht kehrt zurück!
Auf die Rückkehr dieses Fieslings hätten die Fans verzichten können. Foto: MG RTL D

Der eine GZSZ-Fiesling ist endlich weg, da kommt schon der nächste zurück: In den kommenden Wochen muss sich Lilly erneut mit Dr. Brückner auseinandersetzen. 

 

GZSZ: Lilly muss sich Dr. Brückner stellen

Auf Lilly (Iris Mareike Steen) kommt eine traumatische Rückkehr in ihre Vergangenheit zu, denn die Ärztin wird erneut mit ihrem Peiniger konfrontiert. Sie sieht sich gezwungen, Dr. Brückner (Florian Stiehler) von sich aus zu kontaktieren - aus einem dramatischen Grund.



Lilly macht sich große Sorgen um ihren besten Freund Chris (Eric Stehfest). Mit Schrecken stellt sie fest, dass der Aktivist am Amazonas-Fieber leidet - eine ernstzunehmende Erkrankung, die zum Tode führen kann, wenn sie nicht richtig behandelt wird. Während Chris seinem Schicksal entgegensieht, sucht Lilly fieberhaft nach einer Lösung.

 

GZSZ: Kann Lilly Chris retten?

Für ihren Kumpel bringt Lilly ein großes Opfer, denn der einzige, der ein passendes Medikament für Chris zu haben scheint, ist ausgerechnet Dr. Brückner. An den Arzt hat sie nur schlechte Erinnerungen, denn während ihrer Zusammenarbeit belästigte der Vorgesetzte sie immer wieder.



Trotzdem überwindet sich Lilly und bittet den Mediziner um Hilfe. Doch dann der Schock: Dr. Brückner erpresst Lilly! Sie bekommt die rettenden Medikamente nur, wenn sie dafür ihre Anschuldigungen gegen ihn fallen lässt. Lilly steht vor eine schweren Entscheidung, denn wenn sie nicht auf sein Angebot eingeht, könnte Chris sterben.

GZSZ: Belästigungskandal um Lilly - das steckt dahinter
Dr. Brückner belästigte Lilly - bis sie sich wehrte. Foto: MG RTL D

Wird Lilly sich Dr. Brückners Forderung beugen oder überlegt es sich der Arzt doch noch einmal anders? Das seht ihr in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt