Serien

„GZSZ“-Abschied: Ramona Dempsey verteilt Prügel

Nach zwei Jahren ist für Ramona Dempsey Schluss bei der Vorabendserie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“. Zum Abschied verpasste die Schauspielerin ihrem Kollegen Mustafa Alin noch einen denkwürdigen Kinnhaken!

Ramona Dempsey, GZSZ, Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Verabschiedete sich vom "GZSZ"-Cast: Schauspielerin Ramona Dempsey / RTL / Rolf Baumgartner

Feierabend für Ramona Dempsey – zwei Jahre lang mischte die 32-Jährige als Nele Lehmann die Daily-Soap „GZSZ“ auf, nun sucht sie nach neuen Herausforderungen und Rollen als Schauspielerin. 

Der Abschied von Set und Kollegen fiel dennoch schwer: Bei einer kleinen Party mit Applaus und Blumen flossen sogar einige Tränen. Mit einer ganz besonderen Abschiedsgeste bedankte Ramona sich bei ihrem Serien-Cousin Mustafa Alin (Mesut): Statt einer herzlichen Umarmung gab es einen Kinnhaken und Prügel mit dem Blumenstrauß! 

Ramona Dempsey, GZSZ, Gute Zeiten Schlechte Zeiten
Kinnhaken für Mustafa Alin - Ramona Dempsey nimmt Abschied

Damit erinnerte die Schauspielerin und Mutter an die vielen emotionalen Szenen, in denen ihre Serienfiguren immer wieder aneinander gerieten. Natürlich schlug sie dabei nicht richtig zu – die Attacke war nicht mehr als ein Spaß unter (Ex-)Kollegen.

Zwar hat Ramona Dempsey den letzten Drehtag schon absolviert, in der Soap wird Nele Lehmann allerdings noch bis zum 28. August zu sehen sein. 



Tags:
TV Movie empfiehlt