Kino

Gwyneth Paltrow: Zu doof zum Schreiben?

Sie hat bereits einen Oscar gewonnen, mehrere Bücher geschrieben und ihren eigenen Blog - doch anscheinend reichen Gwyneth Paltrows Erfolge trotzdem nicht. Ihre mangelnde Bildung vermieste ihr einen Job!

Gwyneth Paltrow
Gwyneth Paltrow (Getty Images) Getty Images

Kein College-Abschluss? Kein Job! So einfach geht das, wenn Marissa Mayer, CEO von Yahoo, eine Stelle besetzen will. Da kannn der Bewerber oder in diesem Falle die Bewerberin noch so berühmt sein, ohne Akademiker-Status geht da nichts. 

Laut "New York Times" war Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow im Gespräch, künftig für die Food-Seiten des Internetriesen zu schreiben. Erfahrung hat die Mutter von zwei Kindern ja. Sie schrieb schon mehrere Ernährungsbücher, die allesamt zu Bestsellern wurden. Außerdem hat sie mit "Goop" einen Lifestyle- und Food-Blog, der sich immer wachsenderer Beliebtheit erfreut. Dennoch bleibt bestehen, dass Paltrow keinen Uni-Abschluss in der Tasche hat. Sie besuchte zwar die kalifornische Universität in Santa Barbara, verließ sie aber vor den letzten Prüfungen wieder, um ihre Schauspielkarriere zu verfolgen. 

Auch wenn sie dies früher nicht wusste, soll sie sich mit diesem Schritt eine Zukunft bei Yahoo verbaut haben. Denn Marissa Mayer stelle nur Mitarbeiter mit Universitätsabschluss ein. Mayer selbst schloss ihr Studium 1997 in Stanford ab. Mit damals gerade einmal 38 Jahren wurde sie von Yahoo angeheuert. Sie sollte dem kriselnden Internetunternehmen wieder auf die Beine helfen, es wieder zum Marktführer machen. Bis heute ist nichts davon passiert - vielleicht hätte eine Kooperation mit Gwyneth Paltrow dann doch geholfen...



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!