Stars

Gwyneth Paltrow über das Geheimnis des Beckenbodens

Gwyneth Paltrow
Gwyneth Paltrow hat auf ihrer Webseite außergewöhnliche Tipps gegeben, wie sich die Beckenbodenmuskulatur trainieren lässt. / Getty Images

Seit längerer Zeit betreibt die 41-jährigen Schauspielerin Gwyneth Paltrow ihre Webseite „Goop“. Für die Leser schreibt sie über alles in ihrem Leben. So auch über Beautyprodukte und -tipps. In ihrem neuesten Artikel enthüllt sie sehr ungewöhnliche Tipps über das Training der Beckenbodenmuskulatur. 

„Das Geheimnis des Beckenbodens“ heißt der jüngste Artikel auf der Webseite „Goop“ von Gwyneth Paltrow. Die Schauspielerin gibt in diesem Artikel Tipps, die Beckenbodenmuskulatur straff zu halten. Neben viel Sex soll auch eine bestimmte Sache gut helfen: zusammengekauert in der Dusche pinkeln.

Ja, das ist ernst gemeint. Wenn man nämlich die zusammengekauerte Haltung in der Dusche einnimmt, entspannt sich die Beckenmuskulatur. Zur genaueren Veranschaulichung, gibt es auf „Goop“ natürlich auch noch Bilder. Außerdem: „Es ist wichtig, seine Muskulatur zu aktivieren, indem man beim Urinieren den Strahl unterbricht. Um das zu machen, muss man zwischen durch immer mal wieder anhalten.“

Interessante Tipps, die Gwyneth Paltrow da für uns Frauen hat. Die zweifache Mutter weiß nämlich, dass es nach einer Geburt nicht besonders einfach ist. Schließlich ist nach der Geburt die Muskulatur sehr mitgenommen. Mal sehen, was Mama Paltrow noch für Tipps parat hat.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt