Kino

Guillermo del Toro soll "Frankenstein" wiederbeleben!

Universal plant, einigen Monstern neues Leben einzuhauchen. Auch "Frankenstein" soll zurück auf die Leinwand, Guillermo del Toro soll sich darum kümmern.

Guillermo del Toro soll "Frankenstein" drehen
Guillermo del Toro soll "Frankenstein" drehen (Getty Images) Getty Images

Universal hat sich einiges vorgenommen und möchte dem einen oder anderen Monster wieder neues Leben einhauchen. „The Mummy“ wurde bereits groß angekündigt, aber auch „Frankenstein“ steht ganz oben auf der Monster-To Do-Liste. Einen Regisseur hat Universal sich auch bereits ausgesucht. Fantasy-Profi Guillermo del Toro, der gerade erst „Pacific Rim 2” ankündigt hat, soll es richten.

Dieser drückt sich aber noch vor einer verbindlichen Zusage. Allerdings nicht, weil er keine Lust auf das Projekt, ganz im Gegenteil. Der Regisseur hat großen Respekt davor, „Frankenstein“ auf die Leinwand zu bringen, denn er ist ein echter Fan des Romans von Mary Shelley. „Collider“ gegenüber verriet Guillermo del Toro: „Es ist ein Traumprojekt, daher hab ich Schiss, wisst Ihr? Wenn ich es mache, dann mache ich es. Also, wenn ich Frankenstein mache, würde ich wirklich alles anhalten und eine Pause für drei Jahre machen, nur um das zu schreiben. Das ist nichts, was einfach fließen wird. Es ist mein liebstes Buch aller Zeiten.“ Ob er dieses Herzensprojekt wirklich machen wird?



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt