Gaming

GTA 6: Rockstart äußert sich endlich!

Endlich gibt es ein erstes Statement zu GTA 6 – doch die Antwort wird Fans enttäuschen.

GTA 5 Leak
Endlich gibt es das erste Statement zu "GTA 6". Foto: Rockstar

Schon lange ranken sich Gerüchte und Spekulationen rund um Rockstars „Grand Theft Auto 6“, nachdem das Entwicklerstudio sich bislang in Schweigen hüllte. Der CEO des Mutterkonzerns und Publishers Take-Two Interactive, Strauss Zelnick hat sich nun dazu entschieden ein Statement herauszugeben.

 

GTA 6 | Rockstars schweigt: Das ist der Grund!

Das Statement war dem CEO bei der „Global TMT Conference“ zu entlocken, bei welcher er zahlreiche Fragen der Gäste beantwortete. Wie zu erwarten, wurde auch nach GTA 6 gefragt – doch seine Antwort dürfte wohl niemanden wirklich zufrieden stellen. Seiner Meinung nach liege die Verantwortung GTA 6 anzukündigen bei Rockstar Games.

Seine Antwort hätte kürzer nicht ausfallen können: „Rockstar hat keine neuen Titel für den Markt angekündigt und wenn es eine Ankündigung geben wird, wird diese von Rockstar kommen.“ Es wird derzeit erwartet, dass vor der Ankündigung von GTA 6 noch eine Version des Vorgängers GTA 5 für Playstation 5 und Xbox Series X/S geben wird. GTA 5 ist 2013 veröffentlicht worden, erfreut sich aber immer noch großer Beliebtheit. Vermutlich wird das Spiel für die neue Konsolengeneration vor allem was die Grafik angeht noch einmal aufgewertet. Bis dahin heißt es für Fans weiter zu warten.

 
 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt