Stars

Grumpy Cat: Diese Katze macht 100 Millionen Dollar Umsatz!

Grumpy Cat ist ein echter Star mit stabilem Einkommen. Besitzerin Tabatha Bundesen hat nun ihren Job an den Nagel gehängt.

Grumpy Cat gehört eindeutig zu den Großverdienern unter den Katzen. Die Mieze ist ein echter Verkaufsschlager, man kommt kaum an ihr vorbei. Schon die ersten YouTube-Videos der griesgrämigen Samtpfote brachten um die 15,7 Millionen Klicks. Dazu kommen 6, 2 Millionen Fans auf Facebook, 228 000 Follower auf Twitter und 433 000 Instagram-Anhänger. 400 verschieden Produkte (T-Shirts, Tassen, Plüschtiere, etc) mit dem Konterfei der muffigen Katze sind käuflich zu erwerben, ihr Buch „Grumpy Cat: A Grumpy Book“ hat sich stolze 500 000 Mal verkauft.

Es gibt sogar den Drink zur Katze, den „Gramppuccino“, ein Eiskaffee. Natürlich wird es somit langsam Zeit, die Kinokarriere in Angriff zu nehmen, ein Weihnachtsfilm ist bereits geplant. Grund genug für Besitzerin Tabatha Bundesen ihren Job als Kellnerin zu schmeißen und den Stubentiger verdienen zu lassen. Katzen-Manager Ben Lashes schätzt den von Grumpy Cat generierten Umsatz auf rund 100 000 Millionen Dollar. Da wünscht man sich doch insgeheim auch eine Katze zu Hause, deren Missbildung wie Missbilligung wirkt.


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt