Fernsehen

"Großstadtrevier" wird zum Film!

Nach 35 Jahren und etwa 500 Folgen wird die Serie "Großstadtrevier" nun verfilmt!

"Großstadtrevier" wird zum Film
"Großstadtrevier" wird verfilmt! Foto: NDR/ARD Degeto/Thorsten Jander

In Hamburg haben die Dreharbeiten zu einem Spielfilm von "Großstadtrevier" begonnen. Ja, richtig gelesen - die beliebte Vorabendserie wird von Regisseur Félix Koch verfilmt und trägt laut Medienberichten den Arbeitstitel "St. Pauli, 6 Uhr 07". Das Ergebnis wird voraussichtlich im kommenden Jahr als "DonnerstagsKrimi im Ersten" zu sehen sein.

Neben Saskia Fischer und Maria Ketikidou werden auch Peter Fieseler, Wanda Perdelwitz, Patrick Abozen, Sven Fricke und Marc Zwinz Teil des 14. Polizeikommissariats sein, um das sich auch der neue Film dreht. Darin wird Polizistin Nina Sieveking in der U-Bahn Zeugin eines unter drei Männern ausbrechenden Streits, den sie schlichten will. Dabei wird sie brutal zusammengeschlagen und niemand greift ein. Anschließend machen sich ihre Kollegen auf eine nervenaufreibende Suche nach ihren Peinigern. Als am Elbstrand ein Toter entdeckt wird, offenbaren sich laut NDR neue Abgründe - und plötzlich steht auch Nina als Verdächtige im Zentrum der Ermittlungen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt