Fernsehen

Großer Skandal zum GZSZ-Jubiläum: Jasmin kommt zu Unrecht ins Gefängnis!

Gestern Abend lief endlich die 6.000 Folge von GZSZ im Fernsehen. Und am Ende des Jubiläums gab es einen richtigen Skandal: Jasmin wird von der Polizei zu Unrecht des Mordes an Frederic beschuldigt und muss ins Gefängnis!

Jasmin GZSZ
Jasmin wird verdächtigt, Frederic umgebracht zu haben. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Die von RTL groß angekündigte Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge war für den Sender ein voller Erfolg. Rund 4,2  Millionen Zuschauer ab drei Jahren wollten sehen, was aus Katrin, Jasmin und David wird. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen konnte "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 19,7 Prozent Markanteil einfahren, das entspricht 3,09 Millionen Zuschauer. 

Das darauf folgende Special "Die große GZSZ- Erfolgsstory – Hinter den Kulissen der Kultserie" konnte den guten Wert halten. 3,56 Millionen Zuschauer wollten hinter die Kulissen der beliebten Soap schauen. Damit war GZSZ die meistgesehene Sendung am gestrigen Abend.

Jubiläumsfolge hat vier Millionen Zuschauer

In jedem Fall konnte die GZSZ-Jubiläumsfolge mit einigen Schockmomenten aufwarten. Und es wurde deutlich, dass David (Philipp Christopher) vor nichts zurückschreckt, damit er seinen Racheplan gegenüber Katrin (Ulrike Frank) und Gerner (Wolfgang Bahro) in die Tat umsetzen kann.

Nachdem Maren (Eva Mona Rodekirchen) ihm gestanden hat, dass sie es war, die Frederic ermordet hat, verabreicht er ihr K.o.-Tropfen, damit sie nicht zur Polizei gehen und damit Katrin entlasten kann. Außerdem erzählt Brenner Jasmin (Janina Uhse) von dem Mord an Frederic und löst damit die Katastrophe erst aus.

Denn die entdeckt ihre Mutter dabei, wie sie das Grab ihres Vaters aushebt und erfährt so die schreckliche Wahrheit! Weil die Polizei durch einen Hinweis von David die Leiche im Wald entdeckt und Jasmins Fingerabdrücke auf der Tatwaffe, der berühmten Ananas, sind, wird sie jetzt zur Hauptverdächtigen und soll von der Polizei verhört werden.

Wird Maren ihre Tat gestehen?

Katrin will um jeden Preis verhindern, dass ihre Tochter ins Gefängnis kommt und die beiden versuchen mit gefälschten Pässen nach Polen zu fliehen. Doch einer steht ihnen im Weg: David! Während Katrin von Brenner überwältigt wird, versucht Jasmin mit dem Auto zu fliehen.

Doch David vereitelt den Plan, indem er Katrin vor den fahrenden Wagen stößt. Jasmin sieht keinen anderen Ausweg und bringt ihre verletzte Mutter ins Krankenhaus. Dort angekommen der große Schock: Jasmin wird vor den Augen ihrer Mutter festgenommen? Wird sie tatsächlich für den Mord an Frederic ins Gefängnis gehen? Oder gesteht Maren doch noch, dass sie Schuld am Tod des Arztes ist? Das seht ihr den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Mehr News zu eurer Lieblingssoap findet ihr in unserer "GZSZ-Vorschau".



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt