Serien

Großer Erfolg für die weltweit erste Snapchat-Soap „iam.serafina“

Mit „iam.serafina“ feiert der Jugendkanal PULS eine echte Weltpremiere: Sie ist die erste Soap, die live auf Snapchat und Instagram produziert und gezeigt wird.

iam.serafina Puls
Franca Bolengo schlüpft für "iam.serafina" in die Rolle von Serafina - und ist gleichzeitig auch Kamerafrau und Cutterin für die Soap. / /BR
 

Ein völlig neues Soap-Konzept

Serafina ist eine typische 19-Jährige, die ihr komplettes Leben, ihre Gefühle und ihre Gedanken auf Snapchat mit ihren Followern teilt. Die Serie wird in Echtzeit produziert; die Serafina-Darstellerin Franca Bolengo ist Schauspielerin, Kamerafrau und Cutterin in einer Person.

 

Deshalb ist "iam.serafina" so erfolgreich

Mit mehr als 14.000 Zuschauern pro Snap war die erste Staffel von „iam.serafina“, die vom Jugendsender des Bayerischen Rundfunks PULS produziert wird, ein riesiger Erfolg. „Wir haben beobachtet, dass die User sich stark mit Serafina identifizieren und auch ihre eigenen Erfahrungen mit ihr teilen wollen“, freut sich der Social-Media-Manager des Senders, Kevin Schramm. Ein Community Manager reagiert auf Nachrichten der Zuschauer, beantwortet sie und leitet sie an das Drehteam vor Ort weiter.

 

Squadpic 👯👯 #riccardocoaching

Ein Beitrag geteilt von Serafina (@iam.serafina) am

 

"iam.serafina" soll zur Social Media-Soap werden

Dank des großen Erfolgs soll „iam.serafina“ fortgesetzt und weiterentwickelt werden, wie Schramm weiter berichtet: „Wir versuchen gerade ‚iam.serafina‘ von der Snapchat-Soap zu einer Social Media-Soap weiterzuentwickeln. Das heißt, wir wollen Snapchat, Instagram und auch YouTube gleichzeitig - und für den jeweiligen Kanal passend - bespielen.“

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!