Fernsehen

"Grill den Henssler": Krasse Neuerung in nächster Staffel

Die neue Staffel von „Grill den Henssler“ steht vor der Tür – und mit ihr einige Neuerungen sowie ein Jubiläum.

Grill den Henssler
"Grill den Henssler" überrascht in seiner neuen Staffel mit einer krassen Änderung. Foto: VOX/Philipp Rathmer

Steffen Henssler wird nun schon seit einigen Jahren immer wieder gegrillt. Nun steht die nächste Staffel seiner Show an und verspricht eine Menge Neues für die Fans.

 

„Grill den Henssler“ erstmals ohne Promis

Denn anders als sonst wird in einer der neuen Folgen kein prominenter Gast gegen den Koch antreten. Stattdessen werden unbekannte Kandidaten, unterstützt von Alexander Herrmann, versuchen, die Jury aus Mirja Boes, Rainer Calmund und Christian Rach zu überzeugen.

Doch in den restlichen Folgen wird sich wieder die Prominenz am Herd die Klinge in die Hand drücken. Mit dabei sind unter Anderem Joris, Jürgen von der Lippe oder Mandy Capristo.

 

„Grill den Henssler“: Das passiert in der 100. Folge

Doch in den neuen Folgen gibt es auch ein großes Jubiläum zu feiern. Denn „Grill den Henssler“ wird 100. Zur Feier darf Panagiota Petridou, die in der ersten Folge dabei war, wieder gegen den Henssler antreten. Außerdem werden Detlef Steves und Mario Barth mit von der Partie sein.

Neben diesen Gästen verspricht Vox noch „brandheiße Überraschungen“. Die neuen Folgen werden ab dem 11. April um 20.15 Uhr gezeigt und erneut von Laura Wontorra moderiert.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt