Serien

"Greys Anatomy": Wird DeLuca doch Meredith Herz gewinnen?

Wird es doch ein neues Paar bei "Greys Anatomy" geben? In den letzten Folgen von Staffel 15 merkte man ja schon, dass Meredith und DeLuca sich näher kamen…

„Grey’s Anatomy“-Fans in Sorge: Verlässt Andrew DeLuca (Giacomo Gianniotti) die Serie?
Wie geht es zwischen DeLuca und Meredith weiter? Foto: ABC

Nicht nur Meredith und DeLuca teilten sich in Staffel 15 mehrere intime Momente. Auch Dr. Link will einen Platz in Merediths Herz gewinnen. Doch wer wird das Rennen machen? Darauf könnte die Folge "Blowin' in the Wind" die Antwort geben.

Nicht zum ersten Mal, fegt ein heftiger Sturm durch Seattle. Dieser verursacht, dass Meredith Grey und Andrew DeLuca gemeinsam in einem Fahrstuhl feststecken. Wie die beiden sich wohl ihre Wartezeit vertreiben bis sie befreit werden? Zusammengepfercht auf so engem Raum kommt man sich ja zwangsläufig näher…

 

Greys Anatomy: Herausforderungen für DeLuca

Wir alle erinnern uns daran, als DeLuca auf einer Hochzeit ein paar Bier zu viel hatte und Meredith einfach küsste. Sie war damals noch eher belustigt über diese Situation. "DeLuca"-Darsteller Giacomo Gianniotti erzählte Entertainment Weekly nun, dass am Ende der 14.Staffel klar war, dass etwas Romantisches zwischen Meredith und ihm beginnen würde. In der aktuellen Staffel merkt man schnell, dass DeLuca erwachsener geworden ist. Er ist nicht mehr der kleine Anfänger vom Beginn. Wie Giacomo verriet, wird es eine Herausforderung werden Merediths Herz zu gewinnen.

Während Meredith es als Kompliment nimmt, dass zwei Männer um ihr Herz wetteifern, fragt man sich allerdings wie das ausgehen wird. Das Komplizierteste daran ist vielleicht, dass DeLuca und Link sich sehr gut verstehen – eigentlich schon fast Freunde sind. Kann das für die "Greys Anatomy" Ärzte gut ausgehen? 

 

Jana Linder



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt