Serien

"Grey's Anatomy"-Überraschung: Comeback von "Christina Yang" - Sandra Oh trifft Entscheidung

Grey's Anatomy“: Kommt Sandra Oh als Christina Yang zurück oder nicht? Das Rätselraten hat nun ein Ende, denn Ohs überraschende Entscheidung steht fest!

"Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh: TV-Comeback
Sandra Oh. Bild: Getty Images

2013, nur kurz nach ihrem „Grey's Anatomy“-Ausstieg, verkündete Christina Yang-Darstellerin Sandra Oh noch gegenüber „TVLine“: „Irgendwann wird [Grey's] enden und dann würde ich es lieben zurückzukommen.“

Mit dieser Aussage bezog sie sich auf das Finale der Show und entfachte bis heute andauernde Spekulationen über ein mögliches Comeback. Um genau zu sein, ist eine Reunion von Meredith Grey und Christina Yang sogar der sehnlichste Wunsch der „Grey's“-Fans, denn eigentlich war und ist die Freundschaft der beiden Ärztinnen die wahre Liebesgeschichte der Serie.

"Grey's Anatomy": Sandra Oh/Christina Yang und Ellen Pompeo/Meredith Grey
"You are my person!" Bild: Tvman

Zudem ist Christina bis heute Teil der Show, denn innerhalb der Handlung kommt sie immer wieder vor. Nicht selten reden die Serien-Figuren über sie, gelegentlich telefoniert Meredith sogar mit Christina. Kürzlich schickte Meredith zudem eine junge Assistenzärztin zu Christina in die Schweiz, da dieser sonst die Abschiebung gedroht hätte.

 

„Grey's Anatomy“-Comeback: Sandra Oh trifft eine überraschende Entscheidung

Doch was nun folgt, könnte einigen „Grey's Anatomy“-Fans den Boden unter den Füßen wegziehen. Denn in einem Interview mit „TVLine“ sagte die Schauspielerin:

„Die Frage [nach einem Comeback] wird mir regelmäßig gestellt und ich beantworte sie immer basierend auf dem Gefühl, das ich an dem jeweiligen Tag habe – und heute ist [meine Antwort] nein.“

Ihre ganze kreative Energie gelte momentan ihrer neuen Serie „Killing Eve“. „Ich liebe Eve, ich liebe sie wirklich sehr.“

Schnell fügte sie hinzu: „Ich liebe Christina Yang natürlich auch. Ich bin immer wieder überwältigt von den Reaktionen, die ich von Fans bekomme. Es ist großartig und freut mich sehr. Es ist wirklich eine Ehre und ein Phänomen, dass meine Arbeit [bei Grey's Anatomy] die Menschen bis heute so nachhaltig prägt, obwohl ich gegangen bin. Aber der einzige Weg weiterhin gute Arbeit zu leisten, ist meinem eigenen inneren Kompass zu folgen. Und dieser Kompass zeigt nach vorne.“

Alle News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Links. Gesammelt bekommt ihr die neue Besetzung mit Klick auf den letzten Link.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!