Serien

„Grey’s Anatomy“: Überraschendes Comeback | "Grey’s" bringt tote Figuren zurück

Kaum eine „Grey’s Anatomy“-Figur musste so viele Verluste verkraften wie Meredith Grey (Ellen Pompeo). Doch in Staffel 15 kommen Derek, George & Co. zurück.

"Grey's Anatomy": Derek Shepherd (Patrick Dempsey)/McDreamy u Ellen Pompeo als Meredith Grey
„Grey’s Anatomy“: Überraschendes Comeback | Grey’s bringt tote Figuren zurück. Bild: ABC

Grey’s Anatomy“ ist immer wieder für Überraschungen gut. In der sechsten Folge der 15. Staffel kam es zu einem spektakulären Wiedersehen mit toten Serienlieblingen wie Derek Shepherd (Patrick Dempsey), Geoge O’Malley (T.R. Knight) und Lexie Grey (Chyler Leigh).

Doch wie kann das sein? Ganz einfach: Special Effects.

„Grey’s Anatomy“: Patrick Dempsey alias Derek Shepherd kommt zu zurück!!
Derek Shepherd (Patrick Dempsey). Bild: ABC

Als klar war, dass die sechste Folge der 15. Staffel (“Flowers Grow Out Of My Grave”) am „Día de los Muertos”, einem mexikanischen Feiertag zur Ehrung verstorbenen Angehöriger und Freunde, ausgestrahlt werden würde, beschlossen die Serienschöpfer, sich etwas Besonderes einfallen zu lassen.

“Ich habe die Idee [den ‚Día de los Muertos‘ in eine Folge zu integrieren] geliebt, weil wir so etwas in den vergangenen 15 Staffeln noch nicht hatten – und weil es der Feiertag einer Gemeinschaft ist, die in unserem Land derzeit seitens der Regierung angefeindet und falsch dargestellt wird“, erklärte Produzentin Krista Vernoff gegenüber „Hollywood Reporter“.

 

"Grey's Anatomy" - Staffel 15: Spektakuläres Wiedersehen mit toten Serienlieblingen

So kam es zu der Szene, in der Meredith Grey durch die Flure des Grey Sloan Memorial Hospitals läuft und dabei in Erinnerungen an all jene schwelgt, die im Laufe der letzten 15. Staffel von uns gegangen sind.

Auch für die Fans sind das emotionale Bilder, denn George O’Malley und Co. werden bis heute schmerzlich vermisst.

Mit einer George-Sequenz beginnt Meredith‘ Gang durch ‚Memory Lane‘, mit einer Einstellung ihrer großen Liebe Derek und dessen bestem Freund Mark Sloan (Eric Dane) endet er. Dazwischen treffen wir auf Lexie Grey und Merediths Mutter Ellis (Kate Burton). Sogar Meredith und Dereks Hund „Dog“ ist mit von der Partie.

"Grey's Anatomy": George O'Malley - T.R. Knight
Geoge O’Malley (T.R. Knight). Foto: ABC

Um die toten Figuren zurückzubringen, verwendete “Grey’s” altes Serienmaterial. Lediglich die Einstellungen mit Dog und Kate Burton alias Ellis Grey wurden neu gedreht. „Wir haben kultiges Material verwendet, das die Fans sofort wiedererkennen werden. Zum Beispiel die Einstellung mit Derek wird Fans bekannt vorkommen, die die Serie schon mehrmals durchgeschaut haben.“

Bei diesem Comeback der verstorbenen Serienfiguren handle es sich allerdings um eine einmalige Sache, so Vernoff.

Schade!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt