Serien

“Grey’s Anatomy”-Star Sarah Drew ergattert neue Serien-Hauptrolle in "The Republic of Sarah"

Bei „Grey’s Anatomy“ spielte Sarah Drew die Rolle der April Kepner. Dann kam ihr Ausstieg. Nun übernimmt sie die Hauptrolle in „The Republic of Sarah“.

„Grey’s Anatomy“: Das macht Sarah Drew alias April Kepner jetzt
“Grey’s Anatomy”-Star Sarah Drew ergattert neue Serien-Hauptrolle in "The Republic of Sarah". Getty Images

Mit Drama-Serien kennt sich Sarah Drew bestens aus. NCIS-Heimsender CBS scheint also den richtigen Riecher bewiesen zu  haben, als sie sie nun für das Drama „The Republic of Sarah“ casteten.

Die neue Serie spielt in der Kleinstadt New Hampshire, die sich nach der Entdeckung einer wertvollen Ressource entscheidet, sich abzuspalten und fortan unabhängig zu sein. So wird die junge Bürgermeisterin Sarah Cooper (Sarah Crew) plötzlich zum Staatsoberhaupt eines Landes – der „Republic of Sarah“ sozusagen.

Die Beschreibung von Sarah Drews neuer Figur Sarah Cooper ähnelt ihrer letzten großen Rolle als April Kepner in „Grey’s Anatomy“ ziemlich, denn auch sie wird als sehr intelligent, extrem loyal und stets hilfsbereit beschrieben.

Das Mastermind hinter der dem neuen Serien-Projekt ist übrigens „Elementary“-Produzent Jeffrey Paul King. Der Pilot wird von „Fulwell 73“ und „CBS TV Studios“ produziert.

Vor der Kamera stehen dann neben Sarah Drew der Schweizer Rapper und Schauspieler Carlos Leal und der Amerikaner Jonathan Slavin, der unter anderem in „Santa Clarita Diet“ zu sehen war. Während Slavin einen eigenbrötlerischen Bibliothekar namens Eugene spielt, dessen geschichtliches Wissen ihn über Nacht zu Sarahs wichtigstem Berater macht, schlüpft Leal in die Rolle des alleinerziehenden Vaters Luis, der wiederum auf Sarahs Rat vertraut.

Wann die neue Serie erscheint, ist noch unklar. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!