Stars

„Grey's Anatomy“-Star Sandra Oh: Sensationelle Überraschung

Sandra Oh SandraOh "Grey's Anatomy" und "Killing Eve"
„Grey's Anatomy“-Star Sandra Oh: Sensationelle Überraschung Foto: Frederick M. Brown/Getty Images

Sandra Oh wird für immer Teil der „Grey's Anatomy“-Familie bleiben. Trotz ihres Ausstiegs. Doch nun gibt es tolle Neuigkeiten für den Serien-Star.

Die Nominierungen für die diesjährigen „Television Critics Association Awards“ (TCA Awards) sind da. Wenig überraschenderweise führen FX und Netflix das Rennen um die meisten Stimmen für den Fernsehpreis an.

Mehr als 200 TV-Kritiker aus den USA und Kanada haben abgestimmt und unter anderem „Atlanta“, „The Americans“, „The Good Place“ und „Better Things“ nominiert.

Doch auch Newcomer-Serien konnten sich durchsetzen. Sowohl „Barry“, als auch „GLOW“ und „The Marvelous Mrs. Maisel“ schafften es in die Vorauswahl.

 

"Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh räumt mit "Killing Eve" diverse TCA Award-Nominierungen ab

Doch die Überraschung des Tages ist die Serie mit den meisten Nominierungen: Das BBC-Drama „Killing Eve“ mit „Grey's Anatomy“-Star Sandra Oh.

Killing Eve“ führt derzeit die Nominierungsliste mit gleich fünf Stimmen an. Darauf folgt „The Americans“ mit vier Nominierungen.

Auch in der Kategorie „Individual Achievement in Drama“ konnte Sandra Oh punkten. Gemeinsam mit Kollegin Jodie Comer, die in der Serie Villanelle verkörpert, staubte sie eine Nominierung ab für ihre herausragende schauspielerische Leistung ab.

Wir gratulieren und drücken die Daumen!

 

Weitere Infos zu Ohs neuer Serie "Killing Eve" findet ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Alle News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr ebenfalls hier. Gesammelt bekommt ihr die neue Besetzung mit Klick auf den letzten Link.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt