Serien

"Grey’s Anatomy"-Star Katherine Heigl bald wieder im deutschen TV!

Katherine Heigl in "Grey's Anatomy"
Katherine Heigl ist bald zurück im deutschen Fernsehen!

Erleben wir eine kleine TV-Reunion mit Dr. „Izzie“ Stevens? Nicht so ganz. Den ihren Krankenhauskittel hat Schauspielerin Katherine Heigl schon längst an den Nagel gehängt. Doch nun kehrt die Darstellerin mit einer brandneuen Serie ins deutsche TV zurück, die es ganz schön in sich hat!

"State of Affairs" heißt die neue Spionage-Serie, die ab dem 16. September beim deutschen Sender Universal Channel anlaufen soll. Schauspielerin Katherine Heigl spielt in der Serie die hochrangige und perfektionistische CIA-Analystin Charleston Whitney Tucker, die ihre Präsidentin Roberta Payton (Alfre Woodard) über die aktuellen terroristischen Bedrohungen auf dem Laufenden halten soll.

Doch die berufliche Beziehung zwischen den beiden mächtigen Damen beruht auf einer traumatischen Vergangenheit: Denn die CIA-Analysten war einst mit dem Sohn der Präsidentin zusammen, bis dieser Opfer eines terroristischen Anschlags wurde. Und die Täter dieses Attentats sind noch immer auf freiem Fuß.

Trotz durchaus wohlwollender Kritiken kam "State of Affairs" in den USA nicht über einen Insider-Hit hinaus. So wurde die spannende Serie bereits nach einer Staffel abgesetzt. Immerhin sendet der Universal Channel jetzt alle 13 Folgen der Serie in deutscher Erstausstrahlung. Und über das Wiedersehen mit Katherine Heigl freuen wir uns umso mehr!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt