Serien

„Grey's Anatomy“ - Staffel 16: Start, Handlung, Darsteller

„Grey's Anatomy“ nimmt kein Ende. Eine 16. und 17. Staffel wurden bereits bestätigt. Hier erfahrt ihr alles zu Staffel 16 von „Grey's Anatomy“.

"Grey's Anatomy" - Staffel 15: So geht es nach der Pause weiter!
Wie wird es in Staffel 16 von „Grey's Anatomy“ zwischen DeLuca und Meredith weitergehen? | ABC

„Grey's Anatomy“ wurde bereits zur am längsten übertragenen Ärzte-Drama-Serie gekürt und es ist bisher immer noch kein Ende in Sicht. Kurz bevor die finalen Folgen der 15. Staffel in den USA ausgestrahlt wurden, bestätigten die Macher eine 16. und 17. Staffel.

 

„Grey's Anatomy“ - Staffel 16: Startdatum

Über das Startdatum von Staffel 16 kann bisher nur spekuliert werden. Aufgrund der bisherigen Ausstrahlungstermine liegt es nahe, dass die neue Staffel noch im September 2019 in den USA anläuft.

 

„Grey's Anatomy“: Das passiert in Staffel 16

Staffel 15 endete mit einem Schock: Sowohl Meredith, als auch Richard und Alex wurden gefeuert. Die Frage ist nun, ob diese Entscheidung endgültig ist oder ob die drei Hauptfiguren das Grey Sloan Memorial Hospital gänzlich verlassen müssen.

Grey's Anatomy in Staffel 16 ohne Meredith, Richard, Alex und Co?
Richard, Meredith und Alex (von links) wurden im Finale der 15. Staffel von „Grey's Anatomy“ gefeuert. | Bild: ABC

Zudem begab sich Jo wegen Depressionen in psychiatrische Behandlung. Wir werden in der neuen Staffel also wahrscheinlich sehen, ob sie sich erholt. Zudem deutete Showrunnerin Krista Vernoff an, dass sie und Alex wieder zueinander finden. Teddy werden wir als frischgebackene Mutter kennenlernen, denn sie brachte im Staffelfinale ihr erstes Kind zur Welt.

Die wohl nervenaufreibendste Frage, die sich nach dem spannenden Staffelfinale stellt, ist allerdings, was mit Jackson passiert ist. Nachdem er und Maggie im Nebelchaos stecken geblieben sind, verließ Jackson das Auto und kehrte nicht wieder zurück.

Für mehr Drama wird wahrscheinlich auch ein weiteres Crossover mit dem Spin-Off „Station 19“ (dt.: „Seattle Firefighters“) sorgen. Das bestätigte ABC-Präsident Karey Burke.

All das wird wahrscheinlich in Staffel 16 behandelt. Einen Trailer oder eine Inhaltsangabe über die neue Staffel von „Grey's Anatomy“ gibt es aber noch nicht.

 

„Grey's Anatomy“ - Staffel 16: Die Darsteller

Obwohl Staffel 15 damit endet, dass Meredith von Bailey gefeuert wird, steht bereits fest, dass Ellen Pompeo auch in Staffel 16 dabei sein wird. Zudem steigen die bisherigen Nebendarsteller Chris Carmack (Dr. Atticus „Link“ Lincoln), Jake Borelli (Dr. Levi Schmitt) und Greg Germann (Dr. Thomas Koracick) zu Hauptdarstellern auf.

Es wurde außerdem bestätigt, dass Jesse Williams, der den Jackson Avery verkörpert, für die kommende Staffel zurückkehrt. Jackson wird in den neuen Folgen also auf jeden Fall dabei sein. Über den restlichen Cast ist noch nichts bekannt. Allerdings kann davon ausgegangen werden, dass uns der Großteil der bisherigen Besetzung erhalten bleibt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt