Serien

„Grey’s Anatomy“ – Staffel 15, Folge 8: Meredith & DeLuca kommen sich näher| Vorschau

Das „Fall Final“ von „Grey’s Anatomy“, Staffel 15 rückt näher. In „Blowin’ in the Wind” (Folge 8) geht es nicht nur zwischen Meredith & DeLuca heißt her.

"Grey's Anatomy" - Staffel 15: Meredith und DeLuca
„Grey’s Anatomy“ – Staffel 15: Meredith & DeLuca kommen sich näher| Vorschau. Bild: ABC

Eigentlich war das „Meredith-DeLuca“-Thema vom Tisch, doch nun haben Fans neuen Grund zur „Sorge“. Der Promo-Trailer zu „Blowin’ in the Wind” zeigt die beiden nämlich schon wieder gefährlich nah zusammenrücken und diesmal handelt es sich nicht – wie im Fall der Sexszene im Trailer zu Staffel 15 – um einen Traum.

Den Zuschauern dürfte das ganz und gar nicht gefallen. Bereits bei der ersten Andeutung einer möglichen romantischen Annäherung zwischen Meredith Grey und dem Ex-Freund ihrer Halbschwester Maggie Pierce waren die Fans außer sich.

Um zu erfahren, was es damit auf sich hat, müssen wir uns wohl noch bis morgen gedulden, denn am 15. November wird in den USA das sogenannte „Fall Final“ ausgestrahlt.

 

Die Promo zur neusten Folge verrät allerdings schon, dass ein Sturm in Seattle wütet, der unzählige Opfer fordert und die Arbeitsbedingungen für die Ärzte ungemein erschwert.

Der Ausnahmezustand scheint einigen allerdings sogar gelegen zu kommen, denn „Glasses“ und Dr. Kim müssen sich in einen Krankenwagen retten, wo es erneut zu Kuss zwischen den beiden kommt. Gegebenenfalls könnte uns in „Blowin‘ in the Wind“ also der erste „Grey’s“-Serien-Sex zwischen zwei Männern erwarten.

Auch Alex Karev und Jo können wegen des schlechten Wetters nicht aus dem Haus und „müssen“ den Tag daher nutzen, um eine Art zweite Flitterwochen zu verbringen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!