Serien

„Grey’s Anatomy“ – Staffel 15: Heftige Enttäuschung für die Fans

Die 15. Staffel von „Grey’s Anatomy“ steht vor der Tür. Doch diese herbe Enttäuschung müssen Fans erst einmal verkraften!

grey's anatomy: Meredith Grey (Ellen Pompeo) und jo wilson
„Grey’s Anatomy“ – Staffel 15: Heftige Enttäuschung für die Fans. Bild: ABC

Achtung Spoiler! Der erste Trailer zur neuen Staffel der Krankhaus-Serie aus dem Hause ABC ist da. Doch was eigentlich Grund zur Freude sein sollte, entwickelt sich zum Wut-Thema für die Fans.

 

Der Grund: In den Szenen aus Staffel 15 sieht man Meredith Grey knutschend mit einem Kollegen im Bett. Nur handelt es sich dabei nach Meinung der Zuschauer um den falschen: Andrew DeLuca (Giacomo Gianniotti).

Die Reaktion auf die Liebesszene zwischen Meredith Grey und Andrew DeLuca variiert bei den meisten Fans zwischen Enttäuschung und Wut. Positive Reaktionen sucht man (fast!) vergeblich: 

Dabei gibt es noch gar keinen Grund zur Panik, denn die Bilder im Trailer heißen noch lange nicht, dass es in Staffel 15 wirklich zu Küssen oder Sex zwischen Meredith und DeLuca kommt. Viel wahrscheinlicher ist, dass Meredith einen Sex-Traum mit DeLuca hat, den sie sich selbst nicht erklären kann und wegen dem sie sich beim nächsten Zusammentreffen mit dem Assistenzarzt in Grund und Boden schämt.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt