Serien

"Grey's Anatomy" Staffel 14: Bailey lüftet ein Geheimnis!

In der 13. Episode der 14. "Grey's Anatomy"-Staffel muss Miranda Bailey eine Schwäche eingestehen - und das vor dem gesamten Team des Grey Sloan.

Miranda Bailey Chandra Wilson Grey's Anatomy
Miranda Bailey ist endlich ehrlich zu ihren Kollegen. ABC
 

"Grey's Anatomy": Bailey lüftet Geheimnis

Miranda Bailey kehrt in der 13. Folge "aus ihrem Urlaub" zurück ins Grey Sloan. Was viele ihrer Kollegen nicht wissen: Bailey hatte einen Herzinfarkt und war deshalb abwesend.

Die Kollegen, die um ihren Gesundheitszustand wissen, machen sich Sorgen. Webber verfolgt sie auf Schritt und Tritt und Maggie glaubt nicht, dass Bailey schon wieder für eine OP bereit ist.

Die toughe Bailey ist genervt von ihren "Babysittern" und sieht sich gezwungen, vor Owen, den Krankenschwestern und den Praktikanten über ihren "Urlaub" und den eigentlichen Grund für ihre Abwesenheit auszupacken.

Es wäre nicht Bailey, wenn sie nicht noch einen Spruch auf Lager hätte. Sie besteht darauf, dass alle ihren Job machen und dass alle sie ihren machen lassen. Wir sind gespannt, mit wem sich Bailey als nächstes anlegen wird und ob sie sich nicht doch schon zu viel zumutet.

 

"Grey's Anatomy": Alle News

 

Alle News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Links. Gesammelt bekommt ihr die neue Besetzung mit Klick auf den letzten Link. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt