Serien

„Grey’s Anatomy“: So wird das große Crossover-Event

Grey's Anatomy: Spinoff-Fotos mit Meredith
Der Termin für die Crossover-Episode von „Grey's Anatomy“ und „Station 19“ steht fest. | ABC

Es steht fest, wann die Crossover-Episode von „Grey’s Anatomy“ und seinem Spin-Off „Station 19“ ausgestrahlt wird! Und das ist nicht das einzige Crossover, das an diesem Abend stattfinden wird...

 

Das „Grey’s Anatomy“-Spin-Off „Station 19“ steht bereits in den Startlöchern. Um die Fans perfekt auf den Ableger einzustimmen, wird sein Hauptcharakter schon vor dem Starttermin am 22. März in einer Crossover-Episode vorgestellt.

Die Folge wird am 1. März in den USA ausgestrahlt und dreht sich um einen Hausbrand, aus dem „Station 19“-Hauptfigur Andy Herrera (Jaina Lee Ortiz) und Baileys Ehemann Ben Warren (Jason George) zwei Jungen retten können, die ins Grey Sloan Memorial Hospital gebracht werden. Andy Herrera trägt das Leben des Jungen wortwörtlich in ihren Händen. Kann er gerettet werden?

 

„Scandal“ und „How To Get Away With Murder“: Das Crossover

Direkt im Anschluss geht es direkt weiter mit dem großen Crossover-Event von „Scandal“ und „How To Get Away With Murder“, bei dem die Hauptcharaktere Olivia Pope (Kerry Washington) und Annalise Keating (Viola Davis) aufeinander treffen. Es wird also ein großer Abend für Shonda Rhimes, die die Produzentin aller vier Serien ist.

Alle Neuigkeiten zu Staffel 14 von "Grey's Anatomy" und den neuesten Einsteigern erfahrt mit einem Klick auf die unterlegten Links. Hier lest ihr, auf welchen Streaming-Diensten „Grey's Anatomy“ verfügbar ist. Zudem könnt ihr hier den ersten Trailer zum „Grey's Anatomy“-Spin-Off „Station 19“ sehen:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt