Serien

"Grey's Anatomy": So geht es für dieses Paar weiter

"Grey's Anatomy": Neue Darsteller!
Wird dieses Paar wieder zusammenkommen? Foto:

Nach einer aufregenden Folge 8 von Staffel 14 mit einem dramatischen Cliffhanger geht "Grey's Anatomy" in die Winterpause. In den neuen Folgen ab Januar wird sich dann ein Paar auch endlich wieder näherkommen.

 

"Grey's Anatomy": Kommen Carina und Arizona wieder zusammen?

Eigentlich haben sich Arizona (Jessica Capshaw) und Carina (Stefania Spampinato) nach einer leidenschaftlichen Beziehung gerade erst getrennt, doch jetzt verkündet Produzentin Krista Vernoff, dass es durchaus Hoffnung für das Paar gibt!

 

The look on @giacomo_gianniotti really says it all...

Ein Beitrag geteilt von Grey's Anatomy Official (@greysabc) am

Nachdem Arizona die Affäre mit Carina beendet hat, lässt diese sich auf einen heißen One-Night-Stand mit ihrem Kollegen Owen (Kevin McKidd) ein. Dadurch sind Arizona und die Italienerin aber noch lange nicht Geschichte.

 

"Grey's Anatomy": Carina ist bisexuell

"Carina ist nicht über Arizona hinweg. Menschen haben Bindungsängste und Arizona ist zufällig einer davon ebenso wie Carina. [...] Aber denkt nicht einmal eine Minute daran, dass diese Liebesgeschichte zu Ende ist", so die Produzentin gegenüber "TVLine".

Für Krista Vernoff war es vor allem wichtig zu zeigen, dass Carina an Frauen und Männern interessiert ist. "Carina ist bisexuell. Ich finde, es ist wichtig, dass das Fernsehen zeigt, dass Bisexualität existiert." 

 

Alle News zu "Grey's Anatomy"

Wie es mit Carina und Arizona weitergeht, erfahren Fans ab dem 18. Januar. Dann wird die zweite Hälfte von Staffel 14 in den USA gezeigt. Alle weiteren News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Links.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt