Serien

Grey's Anatomy: Serien-Aus wegen Netflix?

Wie Hauptdarstellerin Ellen Pompeo nun verrät, könnte der Krankenhaus-Klassiker „Grey’s Anatomy“ bald zu Ende gehen.

„Grey’s Anatomy“: Patrick Dempsey-Bashing? Ellen Pompeo verteidigt sich gegen Vorwürfe
„Grey’s Anatomy“ ist seit Jahren ein weltweiter Erfolg. Findet die Serie jetzt ein Ende? Foto: 2005 ABC, Inc.

Seit mittlerweile 15 Jahren zieht die Ärzte-Serie „Grey’s Anatomy“ ihre Zuschauer mit tragischen Unfällen, dramatischen Krisensituationen und heißen Liebes-Dramen in den Bann. Und es gibt Grund zur Freude: Nach 16 erfolgreichen Staffeln wird ab dem 12. November die 17. Staffel in den USA auf dem Sender ABC anlaufen. Wie bereits im Vorfeld bekannt wurde, wird das Corona-Virus großer Bestandteil der Handlung sein. Aber sorgt es etwa auch dafür, dass die Erfolgsserie nach dieser Staffel endet?

 

Grey’s Anatomy: Serien-Aus nach 17. Staffel?

Wie Ellen Pompeo, Darstellerin der „Meredith Grey“, nun in einem Interview mit der amerikanischen „Variety“ verrät, läuft ihr Vertrag mit der 17. Staffel offenbar aus. Über eine mögliche Verlängerung sei noch nicht gesprochen worden, außerdem heizt sie die Gerüchteküche selbst noch weiter an: „Wir wissen nicht wirklich, wann die Serie endet. Aber die Wahrheit ist: Dieses Jahr könnte es so weit sein.“

Ein Schock für viele Fans, der noch weiter vertieft wird: Denn bereits in der Vergangenheit betonten Serienschöpferin Shonda Rhimes und der Sender ABC, dass die Serie vermutlich nicht weitergeführt werden würde, sollte Ellen Pompeo beschließen, die Show zu verlassen. Für Pompeo sei das kein leichter Entschluss, wie sie gegenüber der „Variety“ sagt: „Ich treffe die Entscheidung nicht leichtfertig. Wir beschäftigen viele Leute und haben eine riesige Plattform. Und ich bin sehr dankbar dafür.“

Vielleicht hat das mögliche Aus von „Grey’s Anatomy“ auch noch andere Gründe, etwa den, dass sich Schöpferin Shonda Rhimes zukünftig anderen Projekten widmet. Bereits 2017 sorgte die Drehbuchautorin für Schlagzeilen - als bekannt wurde, dass sie zukünftig mit ihrer Produktionsfirma „Shondaland“ Serien für Netflix produzieren wird. Ab dem 25. Dezember wird die exklusiv produzierte Serie „Bridgerton" auf dem Streaming-Anbieter laufen. Also etwa genau zu dem Zeitpunkt, zu dem „Grey’s Anatomy“ sein letztes Staffelfinale feiern könnte.

 

Corona-Auswirkungen auf die Staffel

Als kleinen Trost können sich die Fans wohl sehr auf die neuen Folgen freuen. „Es wird wahrscheinlich eine unserer besten Staffeln sein. Ich weiß, das zu sagen, klingt verrückt, aber es ist wirklich wahr“, verrät Ellen Pompeo im „Variety“-Interview. Außerdem betonte die Schauspielerin bei Instagram die Bedeutung dieser Staffel: „Ich widme meine 17. Staffel allen, die gefallen sind, und jedem von euch, der durch die Gnade Gottes noch steht. Diese Saison ist für euch mit Demut und ein bisschen Humor, um uns durchzubringen, und endlos viel Dankbarkeit. Ich hoffe, wir machen euch stolz“. Seit sie das letzte Mal gedreht haben, seien 7000 Menschen aus dem Gesundheitsbereich an dem Corona-Virus gestorben. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ob es nach dieser Staffel so weit sein wird, dass die Serie endet, bleibt also spannend. Corona scheint wohl nicht nur in der Handlung präsent zu sein, sondern uns auch abseits die Message zu vermitteln, dass wir nichts planen können und wohl oder übel abwarten müssen. Den Fans bleibt nichts als die Hoffnung, dass nicht auch noch die Serie dem Virus zum Opfer fallen wird…

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt