Serien

"Grey's Anatomy": Sensation! Das gab es in der Serie noch nie

"Grey's Anatomy": Sensation! Das gab es in der Serie noch nie
Auf "Grey's Anatomy"-Fans kommt eine besondere Folge zu. Foto: ABC

2019 wird "Grey's Anatomy" die Marke von 331 Folgen überschreiten und damit "Emergency Room" übertreffen. Doch wie wird dieser Meilenstein gefeiert?

 

"Grey's Anatomy": Dieser Rekord wird geknackt!

Mit der 331. Folge von "Grey's Anatomy" ist diese die am längsten laufende medizinische Serie im Fernsehen - und übertrifft damit sogar den absoluten Klassiker "Emergency Room"! Man munkelt, dass die Macher von Greys sich dazu etwas ganz besonderes haben einfallen lassen. 

Laut "TV Line" soll es deshalb eine komplett medizinfreie Folge geben - sehr ungewöhnlich für die Erfolgsshow, die sich in jeder Folge eigentlich mit besonderen medizinischen Fällen beschäftigt. "Grey' Anatomy" ohne Ärtze bei der Arbeit - wie soll das denn gehen?

 

Die Macher planen eine ganz besondere Folge

In einem Interview mit dem Portal deutete Jo-Darstellerin Camilla Luddington an, dass es wohlmöglich eine spannende Entwicklung um ihre Rolle geben wird und die das Leben ihrer Figur komplett auf den Kopf stellen könnte.



Und zwar könnte die Ärztin zum ersten Mal ihre Eltern treffen. Außerdem wird laut dem Bericht eine alte Serienfigur aus Alex Karevs Leben wiederkommen. Es bleibt also auf jeden Fall spannend bei "Grey's Anatomy". Momentan befindet sich die Serie bis Ende Januar in der Winterpause. Aber die neuesten Berichte machen auf jeden Fall Lust auf mehr. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!