Serien

"Grey's Anatomy"-Schock: Verlässt Jesse Wiliams alias Jackson Avery die Serie?

Die neuen Folgen der 15. Staffel von "Grey’s Anatomy" laufen bereits in Amerika. Alles deutet darauf hin, dass Jackson die Serie verlässt. Fans sind schockiert!

 „Grey’s Anatomy“: Fans sind geschockt! Verlässt Jesse Wiliams alias Jackson Avery die Serie?
Verlässt Jesse Wiliams "Grey's Anatomy"? / ABC

Achtung Spoiler!

 

"Grey’s Anatomy": Was hat Jackson Averys plötzliches Verschwinden zu bedeuten?

Gestern lief in den USA die dritte Folge der 15. Staffel von „Grey’s Anatomy“. Dort verließ Jackson Avery plötzlich die Stadt ohne sich zu verabschieden. Er informierte seine Kollegen vom Grey Sloan Memorial per E-Mail über seine Abwesenheit. Maggie hinterließ er eine Nachricht auf der Mailbox.

Die Nachricht von Jacksons Abwesenheit kam sehr überraschend. Die Fans konnten es nicht fassen. "Wo zur Hölle ist Jackson!!! Ich habe die ganze letzte Staffel darauf gewartet, dass Maggie und Jackson zueinander finden. Und jetzt haut er einfach ab?? Was soll das?" Auch der Trailer des zweistündigen Crossovers von „Grey’s Anatomy” und „Seattle Firefighters“ deutet auf nichts Gutes hin, denn dort taucht Jackson nicht auf.

 

"Grey’s Anatomy": Maggie fühlt sich gedemütigt

Können die beiden ihre Probleme lösen? / ABC

Maggie war wegen Jacksons Verschwinden am Boden zerstört. Sie erzählte Meredith, dass Jackson in letzter Zeit ziemlich durch den Wind war, weil April fast gestorben wäre und ein Patient von ihm nicht überlebt hat. In seiner Nachricht an Maggie sagt er, er müsse einen Schritt von seinem Leben zurück treten um wieder das große Ganze sehen zu können. Maggie gestand, dass sie sich gedemütigt fühle.

Außerdem zweifelt Maggie an sich selbst. Amelia sagte sie: "Ist etwas mit mir nicht in Ordnung? Ich wäre auch fast gestorben und ich fühlte mich glücklich." Doch sie hat noch etwas Hoffnung, dass Avery wieder zurückkommt. In seiner Nachricht erklärte er Maggie, dass er nicht hätte gehen können, wenn er ihr seine Pläne persönlich mitgeteilt hätte. Nach der Arbeit tippt Maggie ein Mail an Jackson. „Ich habe deine Nachricht erhalten. Wir sollten reden.“ Doch sie schickt sie nicht ab.

 

„Grey’s Anatomy“: Ein neuer Verehrer von Maggie taucht auf

Ob die Beziehung des eigentlich noch frisch verliebten Pärchens diese Probleme übersteht? Ein neuer Konkurrent ist nämlich schon auf dem Weg, um Maggies Herz zu erobern. Der Trailer des zweistündigen Specials von „Grey’s Anatomy“ und „Seattle Firefighters“ zeigt, wie der Feuerwehmann Dean Miller Maggie nach einem Date fragt.

Wir hoffen natürlich, dass Jackson rechtzeitig mit neuer Power zurück kommt und um Maggie kämpfen wird. Im Frühjahr 2019 können auch deutsche Zuschauer sehen was aus den beiden wird.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt