X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

Grey's Anatomy: Richard Webbers Serientod in Staffel 16 hiermit bestätigt?

Eigentlich ist die Spezial-Folge für Richard Webber (James Pickens Jr.) in Staffel 16 eine tolle Nachricht. Fans fürchten nun jedoch, sie könne den Serientod des Urgesteins bedeuten.

Stirbt Richard Webber ( James Pickens Jr.) in "Grey's Anatomy", Staffel 16 den Serientod?
Stirbt Richard Webber in Staffel 16 von "Grey's Anatomy" den Serientod? Foto: ABC

Wie „TVLine“ berichtet, will „Grey‘s Anatomy“ in Staffel 16 ein Versäumnis aufholen und einer seiner langjährigen Figuren eine Folge widmen. „Wir haben in dieser Staffel eine große Episode für ihn", verriet Showrunnerin Krista Vernoff im Interview und fügte hinzu, "ich habe nicht das Gefühl, dass er ganz auf seine Kosten gekommen ist.“

 

"Grey's Anatomy" - Staffel 16: Sonderfolge für Richard Webber (James Pickens Jr.) angekündigt

Weiterhin verriet die „Grey’s Anatomy“-Macherin, Richard Webbers Sonderfolge werde nicht das Format einiger der neueren charakterbezogenen Episoden nachahmen. „Die eigenständigen Episoden entwickeln sich ständig weiter", so Vernoff. In diesem Jahr sei Zeit für Richards Folge gewesen, weil man sie gleichzeitig mit anderen Folgen habe drehen können. „Aber ich hoffe, dass sich die Folgen in dieser Staffel ein wenig wie unsere traditionellen Folgen anfühlt“, so Vernoff.

Was eigentlich super klingen sollte, weckt jedoch auch einen Hauch von Besorgnis. Zum einem zeichnen sich die Standard-Folgen der Krankenhaus-Serie durch ihre Dramatik aus, zum anderen sind Fans ohnehin schon lange in Sorge, James Pickens Jr. könne die Show bald verlassen.

Will „Grey’s Anatomy“ also wirklich bloß ein Urgestein ehren oder steckt etwas Anderes hinter der Folge? Immerhin wäre es denkbar, dass Richard in Staffel 16 etwas Furchtbares zustößt (es wäre nicht das erste Mal, dass wir uns überraschend von einem unserer Serienlieblinge verabschieden müssen).

Wir hoffen das Beste und halten euch auf dem Laufenden.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt