Serien

„Grey's Anatomy“: Neue Liebe für Teddy? | Dreiecksbeziehung wird komplizierter

Die Dreiecksbeziehung zwischen Amelia, Owen und Teddy ist schon kompliziert genug. Ein neue Liebe für Teddy könnte die Storyline nun noch interessanter machen.

Grey's Anatomy Teddy Altman
Eine neue Person bringt Teddys Welt durcheinander. | ABC

Teddy findet sich aktuell in einer misslichen Lage. Sie wurde von Owen gefriendzoned, obwohl sie ein Kind von ihm erwartet. Der Unfallchirurg hat sich allerdings für Amelia entschieden, möchte aber trotzdem für sein Kind und Teddy da sein.

 

„Grey's Anatomy“: Andere Figur sorgt für Chaos im Liebes-Dreieck

Nun droht die Dreiecksbeziehung noch komplizierter zu werden, denn Teddy-Darstellerin Kim Raver deutete in einem Interview mit „TVLine“ an, dass eine neue „Grey's Anatomy“-Figur die Situation aufmischen wird. „Es wird das Element der 'anderen Person' in das Chaos hineingeworfen. Das macht Spaß und ist total kompliziert. Es ist toll, denn es ist typisch für 'Grey's Anatomy', weil es nicht so einseitig ist“, erklärt Raver.

Könnte diese „andere Person“ also ein potentieller neuer Partner für Teddy sein? Vielleicht will die Kardiologin sich ja von dem ganzen Drama mit Owen ablenken und macht die Situation dadurch komplizierter.

Fest steht, dass uns die spannendsten und peinlichsten Momente zwischen Owen, Amelia und Teddy wahrscheinlich noch bevorstehen. „Wir haben gerade erst eine Szene gedreht, die so unangenehm und witzig und toll und verrückt war“, teasert die Schauspielerin. Wir sind gespannt, wie es weitergeht und ob Teddy bald über Owen hinwegkommt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!