Serien

"Grey’s Anatomy": Neue Hauptdarsteller in Staffel 16 und 17

Der US-Sender ABC hat seine Hit-Serie "Grey’s Anatomy" um zwei weitere Staffeln verlängert. Doch auch von Hauptdarstellerin Ellen Pompeo gibt es News.

"Grey's Anatomy": Meredith Grey (Ellen Pompeo) und Alex Karev (Justin Chambers)
"Grey’s Anatomy": 16. und 17. Staffel bestätigt - Diese Darsteller bleiben dabei. Bild: ABC

Viele Fans hatten es sich bereits gedacht, oder zumindest gehofft, seit Ende Mai ist es offiziell: Mit „Grey’s Anatomy“ geht es noch einige Jahre weiter, denn die Krankenhaus-Serie wurde nun offiziell bis 2021 verlängert. Demnach erwarten uns noch mindestens zwei weitere Staffeln und somit voraussichtlich 48 weitere Folgen des Dramas.

Auch die Verlängerung der Verträge von Ellen Pompeo ist längst  offiziell. Auch Krista Vernoff, die ihre Vorgängerin und "Grey's"-Schöpferin Shonda Rhimes irgendwann als Showrunnerin abgelöst hatte, wird in Staffel 16 und 17 weiterhin für die Serie zuständig sein.

 

Grey’s Anatomy: Staffel 16 und Staffel 17 – Besetzung

"Grey's Anatomy": Chris Carmack und Ellen Pompeo alias Meredith Grey
Chris Carmack und Ellen Pompeo werden für zwei weitere Staffeln dabei sein. Fotos: Rick Diamond/Getty Images & David Livingston/Getty Images

Doch mit welchen Darstellern können wir rechnen? Fest steht unter anderem, dass uns neben Ellen Pompeo auch Jesse William alias "Jackson Avery", Chris Carmack alias Dr. Atticus „Link“ Lincoln, Jake Borelli alias  Dr. Levi Schmitt und Greg Germann alias "Dr. Thomas Koracick" erhalten bleiben. Die drei (letzteren) Nebendarsteller werden in Staffel 16 und 17 ebenfalls zu Hauptdarstellern.

Da die Krankenhausserie rund um das Leben von Allgemeinmedizinerin Meredith Grey bis heute zu den Zugpferden des Senders ABC gehört, kommt die Verlängerung wenig überraschend.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt