Serien

"Grey's Anatomy": Mit Ellen Pompeos Ausstieg endet die Serie

Grey's Anatomy“ ist ABCs bestes Pferd im Stall. Kaum eine Drama-Serie war je so erfolgreich. Doch mit Ellen Pompeos (Meredith Grey) Ausstieg endet die Show.

"Grey's Anatomy"- Hauptdarstellerin Ellen Pompeo verdient sieben Millionen Dollar im Jahr.
"Grey's Anatomy“: Mit Ellen Pompeos Ausstieg endet die Serie

Nachdem bekannt wurde, dass Showrunnerin Shonda Rhimes die ABC-Studios verlässt, um zu Netflix zu wechseln, bangten Fans um die Zukunft der Krankenhaus-Serie. 

Shonda Rhimes begründete ihre Entscheidung mit der Vielzahl neuer Möglichkeiten, die bei Netflix auf sie warten. Ted Sarandos, Netflix-Manager im Bereich der Programmgestaltung, eröffne ihr völlig neue Perspektiven. 

Durch ihren Wechsel erhalte sie die Chance „ein dynamisches neues Zuhause des Geschichtenerzählens für Drehbuchautoren zu schaffen. Netflix unvergleichbarer Sinn für Innovation bietet einen einzigartigen kreativen Freiraum und eine direkte globale Reichweite“. 

Was Shonda Rhimes betrifft, können „Grey's Anatomy“-Fans dennoch aufatmen. Ihre Geschäftspartnerin Betsy Beers wird nämlich bei AMC verbleiben und die Arbeit an der Serie fortsetzen. Staffel 14 steht also nichts im Wege.  

Doch wie ist es allgemein um „Grey's Anatomy“ bestellt? Im Laufe der Jahre kamen der Serie zahlreiche Schlüsselfiguren abhanden, darunter Patrick Dempsey alias Derek Shepherd oder Sandra Oh (Cristina Yang).

Grey's Anatomy
Von der alten "Grey's Anatomy"-Besetzung ist kaum noch ein Darsteller übrig...
 

Ellen Pompeo entscheidet, wie lange "Grey's Anatomy" weiter geht

Die Zukunft des Ärzte-Dramas scheint an einem seidenen Faden zu hängen. Nämlich dem 'Serien-Zugpferd' Ellen Pompeo. Sollte die Meredith Grey-Darstellerin sich dazu entschließen, die Serie zu verlassen, hätte AMC ein echtes Problem. 

Pompeo bestätigte in einem Interview, dass ihr Ausstieg das Ende der Show bedeuten würde. Gegenüber „Variety“ sagte sie: „Shonda und ich haben uns darauf geeinigt, dass die Show endet, wenn ich bereit bin aufzuhören.“ 

„Die Geschichte handelt von Meredith Grey's Reise und wenn ich fertig bin, wird auch die Show enden“, fügte sie hinzu. 

 

"Grey's Anatomy": Fans entscheiden über Zukunft der Serie

Fans dürfen an dieser Stelle allerdings aufatmen, denn von Ausstiegs-Gedanken spricht Pompeo ganz und gar nicht! Laut der Schauspielerin liegt die Zukunft der Serie sogar eher in den Händen der Fans. „Ich denke die Zuschauer werden es uns wissen lassen, wenn die Show nicht länger ein Fan-Liebling ist“, erkärt Pompeo.  

Grey's Anatomys“ Wechsel zu Netflix habe im Übrigen dazu beigetragen, die Einschaltquoten wieder in die Höhe zu treiben. 

Eine weitere Tatsache, die gegen Ellen Pompeos baltigen Ausstieg spricht, ist übrigens ihr rekordverdächtiges Gehalt. Laut einer aktuellen Tabelle des Branchenblatts „Variety“ verdient Ellen Pompeo mittlerweile satte 450.000 Dollar pro Folge. 

 

Alle News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Links. Gesammelt bekommt ihr die neue Besetzung mit Klick auf den letzten Link.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!