Serien

"Grey's Anatomy": Ellen Pompeo wechselt die Rolle!

Ellen Pompeo "Grey's Anatomy"
Ellen Pompeo spielt Meredith Grey in "Grey's Anatomy". Bild: Alberto E. Rodriguez / GettyImages

Im Januar 2018 geht es mit der 14. Staffel von "Grey's Anatomy" weiter. In einer der neuen Folgen wird Ellen Pompeo aka Meredith Grey eine überraschende Rolle übernehmen. 

 

"Grey's Anatomy": So geht es weiter

Für die zweite Hälfte der 14. Staffel ist laut einem Bericht von "TVLine" eine besondere Folge geplant. Sie wird von Alex Karev's Vergangenheit handeln und in Flashbacks von seiner turbulenten Jugend erzählen.

Dabei nimmt Ellen Pompeo aka Meredith eine ganz besondere Rolle ein: Sie wird für die Folge Regie führen! Damit tritt sie zum zweiten Mal hinter die "Grey's Anatomy"-Kamera.

Ellen Pompeo behauptete sich bereits bei der 18. Folge der 13. Staffel unter dem Titel "Be Still, My Soul" als Regisseurin.

Derzeit wird noch am Script der neuen Episode gefeilt, gedreht werden soll die Folge im Januar. Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest, wird aber für März/April erwartet.

 

"Grey's Anatomy": Alle Infos zu Staffel 14

Am 18. Januar geht es mit der 14. Staffel der Arztserie weiter. Im Video erfahrt ihr alles zur aktuellen 14. Staffel von "Grey's Anatomy":

 

Alle News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Links. Gesammelt bekommt ihr die neue Besetzung mit Klick auf den letzten Link.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt