Stars

„Grey's Anatomy“ - Ellen Pompeo: Gefährliche Entscheidung

Ellen Pompeo ist das Gesicht von „Grey's Anatomy“. Doch diese Entscheidung war ein großes Risiko und hätte sie ihre Karriere kosten können.

„Grey's Anatomy“ - Ellen Pompeo spricht über ihre riskante Entscheidung
„Grey's Anatomy“ - Ellen Pompeo: Gefährliche Entscheidung. Instagramm/Ellen Pompeo

Ein Interview des „Hollywood Reporters“ mit Ellen Pompeo sorgte vor geraumer Zeit für Furore. Denn in dem besagten Gespräch mit dem Newsoutlet enthüllte die „Grey's Anatomy“-Darstellerin erstmals ihr neues Sensations-Gehalt.

Mit einem Jahreseinkommen von über 20 Millionen Dollar – rund $575,000 pro Folge – zuzüglich eines Bonus zwischen 6 und 7 Millionen Dollar, gehört Ellen Pompeo zu den Best-VerdienerInnen Hollywoods. Und das, so muss man es leider formulieren, trotz ihres Geschlechts.

 

"Grey's Anatomy"-Star trifft riskante Entscheidung

So öffentlich über ihr Einkommen zu reden, war für Pompeo nicht leicht. Prompt erntete sie auch Kritik, die meisten Reaktionen waren jedoch positiv.

Monate später sprach die Schauspielerin erneut mit „The Hollywood Reporter“ und legte ihre Motivation für die Entscheidung offen. Anfang sei sie „sehr zögerlich [gewesen] über [ihr] Gehalt zu sprechen“. Doch sie habe in Zeiten von „TimesUp“ und „#MeToo“ eine neue Geschichte erzählen wollen – die „Geschichte einer Frau, die Macht hat und gewinnt“.

“Es gibt unzählige Geschichten in der Presse über Frauen, die unterdrückt oder ausgeliefert sind und ich denke, der 'Hollywood Reporter' hat eine Chance ergriffen, diese Geschichte umzuschreiben“, erklärt Pompeo weiter.

Mit ihrer hohen Gehaltsforderung ist die 48-Jährige ein (kalkuliertes) Risiko eingegangen – und hat gewonnen. Es war auch eine Frage des Timings, denn nach Patrick Dempseys Ausstieg wusste Pompeo um ihre Wichtigkeit für die Show.

„Es ist schwierig, den eigenen Wert einzuordnen“, sagt die Schauspielerin. „Ich befand mich in einer einzigartigen Position, denn ich kannte die konkreten Zahlen rund um die Verkäufe – von den Kaffeetassen, den Postkarten, den T-Shirts und allen anderen Merchandise-Artikeln bis hin zu den internationalen Verkäufen der Show“.

Mit ihrem Schritt hat Ellen Pompeo Mut bewiesen. Über Nacht wurde der „Grey's Anatomy“-Star zur Inspiration für unzählige Frauen auf der ganzen Welt. Denn bis heute müssen Frauen um faire Löhne und Gleichberechtigung kämpfen. Ellen Pompeo ist mit gutem Vorbild vorangegangen – und hat triumphiert.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt