Serien

"Grey's Anatomy": Demi Lovatos Freund Wilmer Valderrama steigt ein!

Heißer Zugang bei "Grey's Anatomy": Latino-Schauspieler Wilmer Valderrama steigt in der nächsten Staffel ein und bringt endlich wieder Sex in die Serie!

Wilmer Valderrama
Wilmer Valderrama wurde mit der Sitcom "Die wilden Siebziger" bekannt /Getty Images

In den letzten Staffeln sind die gutaussehenden Männer entweder gestorben wie McSexy (Eric Dane) und McDreamy (Patrick Dempsey) oder in einer festen Beziehung gelandet wie Alex (Justin Chambers) und Jackson (Jesse Williams) - also, ziemlich lahm. Doch jetzt gibt's Hoffnung für die Frauenwelt, denn Wilmer Valderrama kommt ins Grey-Sloan-Memorial-Hospital!

Der 36-Jährige mit kolumbianischen und venezolanischen Wurzeln ist ein bekannter TV-Schauspieler. Acht Jahre lang spielte er den "Fez" in der beliebten Sitcom "Die wilden Siebziger". Zuletzt war er in den Serien-Ablegern der Kino-Hits "From Dusk Till Dawn" und "Minority Report" in Hauptrollen zu sehen. Auch Gossip-Fans dürften den gutaussehenden Schauspieler kennen, weil er seit sechs Jahren mit Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato zusammen ist.

Als "Kyle Diaz" mischt Valderrama das Leben der "Grey's Anatomy"-Charaktere auf. Vielleicht ist ja auch eine wilde Romanze dabei? Sein Gastauftritt soll sich laut "TV Line" über mehrere Episoden erstrecken.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt